An die Physik Experten! Wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

alle Werte einsetzen und dann die Variable auf eine Seite, anschließend zur Variablen auflösen.

Mojoi 17.01.2017, 17:39

Ganz so einfach ist es nicht. Da muss die Polinomdivision her.

1
ValentinDupree 17.01.2017, 17:43
@Mojoi

Wie schnell man etwas übersieht wen einem das ^ fehlt. Danke!

1
Mojoi 17.01.2017, 17:47
@ValentinDupree

Und ich hatte schon immer mit der Polynomdivision so meine Probleme, selbst mit der Schreibweise.

Aber DANN muss nach der Variablen aufgelöst werden. Das geht dann recht fluffig und gut.

1

So, Lösungsansatz:

Fülle die von dir angegebene Formel mit allen dir bekannten Werten auf. Übrig bleibt dann ein Term, der nur eine Unbekannte hat.

Dann Polynomdivision. Auf den Rest müsstest du selber kommen.

Was möchtest Du wissen?