An die Pferdeexperten: wie groß sollte "mein Pferd" sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

jeder empfindet das gaanz unerschiedlich. meine freundin und ich sind beide um die 170 groß. ich bevorzuge pferde von 150-160, weil ich einfach das Gefühl haben, mehr auf "augenhöhe" zu sein. ich finde die bodenarbeit wird erleichtert durch eine "handliche" Größe und ich fühl mich einfach wohler. meine freundin hingegen sieht alles unter 170 nicht als echtes pferd an. sobald das pferd kleiner ist als sie, ist es auch nicht "ernst zunehmen".

schau dir einfach mehrere rb in deiner nähe an und entscheide dich für die sympathischere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da du ja nicht gross bist und sehr leicht bist, gibt es viele.Moeglichkeiten. Es kommt aber hauptsaechlich auf das pferd an. Natuerlich waere ein richtig trainiertes Tunierpferd wahrscheinlich nicht das beste, aber wue wars mit einem Haflinger, deutsches Reitpony oder vllt. Ein nicht reinrassiges pferd.

Hoffe ich konnte dir vllt. Etwas helfen....... Vllt. Ein kommentar auf mein Beitrag :) Lg Lemmser 12345678

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panikbambi
01.07.2014, 14:07

Ja mit dem Haflinger war ich eigentlich immer sehr zufrieden und ich glaube, dass ein Pony vielleicht beim Putzen, Satteln etc. einfacher für mich ist, als ein großes Pferd, das mir 3x über den Kopf wächst... :D

Bisher hatte ich einen Pon-Mix und einen Shagya-Araber im Auge...

0

Die Größe spielt auch bei Pferden meist nicht so eine Rolle ;-)

Was man einzig und allein bedenken sollte: Wenn man so einen "langen Lulatsch" hat, der ewig groß und ewig lang ist, wird man seine Schwierigkeiten haben, ihn "zusammenhalten" zu können. Also dass er nicht auseinanderfällt wie ein Schiff, sondern rund und untertretend läuft. Das wird bei solchen "Ungetümen" immer schwierig sein :-) Aber wenn es nur freizeitlich und im Gelände ist, dann ist das nicht ganz sooooooooo schlimm.

Also finde einfach eines, das du siehst und sagst: DAS IST ES! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panikbambi
01.07.2014, 14:04

Ja, da hast du auf jeden Fall Recht! Ich kann mir vorstellen, was du meinst :D Ist halt nur blöd die ganzen Anzeigen durchzuschauen und bei jedem zu denken "Na den könnte ich mir theoretisch auch noch angucken" :D

Die Qual der Wahl...

0

Du gibst dir die Antwort doch selbst, irgenwas zwischen 150 und 170, wo es eben passt und wo der Bauch und der Kopf sagt: Das ist es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst locker ponys ab 1.40 reiten oder sogar noch kleiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir Isländer, die sind stark (was bei dir nicht wichtig ist :D ) und ca. 1.30 bis max. 150 groß und sehr zuverlässig.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?