An die Ökos+Grünen: Wenn ihr dagegen seid, die Kohlekraftwerke wieder hochzufahren, welche Alternativen könnt ihr bieten, um mehr Energie zu generieren?

3 Antworten

Nicht "mehr" Energie, nur genug. Vom "Immer-Mehr" müssen wir endlich wegkommen.

In Krisenlagen ist es die Frage, was das kleinse Übel ist. Und da gibt es halt je nach Gewichtung von Vor- und Nachteilen verschiedenste Meinungen.

Vor dem russischen Desaster waren die meisten noch für Gaskraftwerke zur Überbrückung der zurückgefahrenen AKWs und Kohlekraftwerke, bis dann hoffentlich mal die Erneuerbaren den grössten Teil übernehmen.
Nun ist halt guter Rat teuer.

Mehr ist ja derzeit wohl nötig, also die richtige Wortwahl.

1

Bin kein Grüner. Aber Windkraft ist noch das Seriöseste mit allen bekannten Nachteilen. Vorübergehend vielleicht Atomstrom. Letzteres politisch nicht durchsetzbar.

Nach dem Winter kommt Bewegung in die Sache.

Es gibt dazu keine realistische Alternativen.

Was möchtest Du wissen?