an die muslime Bitte um antwort

20 Antworten

Ich finde, Du bist völlig im Recht und kannst das halten wie Du willst. Du entscheidest ganz allein darüber, wem Du aus welchen Gründen das "Du" anbietest und wem nicht.

(Ich verwendie hier übrigens das "Internet-Du" da über dessen ungefragte Verwendung im nicht-geschäftlichen Teil des Internets Konsens besteht, ich hoffe Dir damit als Mann nicht zu nahe zu treten)

Dir ist schon klar, dass man im Islam seine Glaubensgeschwister mit "Bruder" und "Schwester" anspricht? Da duzt man doch automatisch. Wenn du jetzt Nicht-Muslime aufgrunddessen auf einmal siezt finde ich das schon diskriminierend, denn du grenzt sie dadurch offensichtlich aus. Außerdem, inwieweit schränkt es deine Distanz zu Männern ein, wenn sie dich duzen? Du musst ja nicht mit ihnen Kaffee trinken und dich unterhalten. Wenn du allerdings auch muslimische Brüder grundsätzlich siezt, dann ist das was anderes.

Dir ist bekannt. es gibt ganz strenge Moslems, nach deren Regeln darfst Du gar nicht mit Männern zusammen arbeiten ... denn mit Männern zusammen zu arbeiten ist für die haram. Ich würde Dir raten kündige, denn Dein Mann ist ja verpflichtet nur so viele Frauen zu halten, die er auch alleine ernähren kann... mit Deinem Arbeitslohn zwingst Du ihn diese Regel nicht zu befolgen.. das ist haram ..

Wünsche Dir viel Spaß im Haus, denn Du solltest Dich nicht unsittsam verhalten, falls Dein Mann verlangt Du mußt Geld anschaffen..sage nein :))

Was möchtest Du wissen?