An die Mathe Genies, ich komme nicht weiter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Flächenberechnung des Kreises:

http://www.mathepower.com/kreis.php

Deine Eingabe: Durchmesser d=4.5

Radius berechnen: Der Radius ist die Hälfte vom Durchmesser.
r=d:2. Einsetzen:
r=4.5:2
r=2.25

und jetzt ganz normal mit den Standardformeln weiterrechnen:

Flächeninhalt A=π·r2. Einsetzen:
A=π·2.252
A=15.904

Umfang U=2·π·r. Einsetzen:
U=2·π·2.25
U=14.137

Zusammenfassung der Ergebnisse:
Radius= 2.25
Durchmesser: 4.5
Umfang: 14.137
Flächeninhalt: 15.904

Und anschließend die Multiplikationsaufgabe 

15,9 ×9 (Pflanzen pro Quadratmeter).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach:

A = πr² = π*(d/2)² = π*(4,5m/2)² ≈ 15,90 m²

1m² ≙ 9 Pflanzen
15,9m² ≙ 9*15,9 Pflanzen = 143,1 Pflanzen

Der Gärtner sollte also vorsichtshalber 144 Pflanzen bestellen. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geg. D=4,5m r=2.25m 1m2=9Pflanzen
Ges. Benötigte Pflanzen

Rechnung:
Fläche Beet=Pi*2,25hoch2
Fläche Beet=15,9mhoch2

Benötigte Pflanzen=15,9*9=143,1 -> Er braucht 144 Pflanzen, da es keine 0,1 Pflanzen gibt.

So, bitteschön mein Kind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineJunkie
19.06.2016, 13:05

Vielen, vielen, vielen Dank!!! :)) 

0
Kommentar von JohnWilliams
19.06.2016, 18:56

gerne:) wäre nice wenn du mir dafür ne hilfreichste Antwort da lässt:p

0

Ist das Beet ein Kreis wegen Durchmesser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?