An die Männer. Wie sage ich ihm was ich will?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Es gibt einfach sagen die mann vielleicht für sich behalten möchte damit du kein schlechtes bild von ihm hast. Aber ich denke ihr seit alt genug um offen miteinander zu sprechen. Fang in einer entspannten situation einfach das gespräch an. Wer er so einen fetisch hat wird er auf das gespräch einsteigen da es ihn neugierig macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 01:21

Ich habe überhaupt kein schlechtes Bild von ihm. Ganz im Gegenteil. 

0

Also ich denke immer Stille Wasser sind Tief ;-) wenn du Vorlieben hast du du gerne Erfüllt haben möchtest dann solltest du ihm im Bett am Besten sagen was er zu tun hat, lass dich Fesseln und dann darf er machen was er möchte denke mal dann bekommst du ihn Sicherlich soweit aus sich raus zu kommen.

Man sollte echt über alles Vorurteilsfrei mit einander Sprechen können auch was Hemmungslosen Geilen Sex angeht, Du scheinst es Faustdick hinter den Ohren zu haben also sei offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia19888
22.11.2016, 04:22

Das sehe ich mal als Kompliment.  

Mercie für deine Antwort 

1

Ich finde, du solltest mit ihm darüber reden. Du könntest dich einfach an einem ruhigen Abend mit einer Flasche Wein zu ihm an den Fernseher setzen und ihm A: von deinen Fantasien und Wünschen erzählen oder B: sagen, dass du den Porno Ordner gefunden hast und das, was du gefunden hast ziemlich ansprechen findest.
Wenn dir das ansprechen zu peinlich ist, schlage ihm, wenn ihr das nächste mal Sex haben möchtet vor, mal etwas Neues auszuprobieren. Du kannst ruhig auch "facesitting" vorschlagen. Was glaubst du, wie er sich freuen wird, wenn seine Frau seine Leidenschaft teilt und euer Sex -Leben aufgefrischt wird:D Wenn du direkt auf deine Fantasien anspielen willst, kaufe einfach mal ein paar Handschellen oder so etwas in die Richtung und sage deinem Mann, er dürfe heute Nacht mit dir machen was er möchte ;) Allerdings solltet ihr davor schon etwas weiter gegangen sein, oder geredet haben, da er sich sonst höchstwahrscheinlich nicht so richtig trauen wird. Viel Spaß und alles Liebe, Secretly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 12:01

Danke! 

Du nimmst mir gerade etwas die Unsicherheit.  

Du meinst also er könnte sich darüber freuen? Ich hoffe,  dass es so sein wird! ☺ 

0

Ich glaube das Problem ist einfach, denn du und dein Mann habt wohl das gleiche Problem ;) Er sagt dir anscheinend nicht, dass er einen Fetisch hat und du sagst ihm nicht, dass du es auch gern mal härter magst...

Da du dir dessen jetzt bewusst bist, liegt es wohl auch an dir, den Teufelskreis zu durchbrechen ;)

Da er sich vor den Kopf gestoßen fühlen könnte, wenn du ihn direkt auf die Pornos ansprichst, hier mein Vorschlag:

Öffne dich ihm, auch wenn es dir schwer fällt. Wenn er merkt, dass du über deinen Schatten springst, um ihm zu sagen, dass du es magst härter rangenommen zu werden, öffnet er auch dir vielleicht auch von ganz alleine :)

Einen Versuch ist es Wert, nur Mut!

Offensiver kann man das Thema im Nachhinein immernoch ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxSheenaxX
15.11.2016, 01:07

Ich habe das "Liebe Männer, ..." überlesen, sorry! Hatte mich irgendwie trotzdem angesprochen gefühlt.

1

Also du fragst dich wirklich wieso er nicht zu dir kommt ? Du selbst kommst ja auch nicht zu ihm. Ihr habt eventuell das gleiche Problem und da sollte dringend dran gearbeitet werden.......zumal ihr ja eine Ehe habt wo es keine Geheimnisse voneinander geben sollte. Wenigstens du solltest jetzt den Anfang machen und dringendst mit ihm reden. Durch eure Scheu beraubt ihr euch der sexuellen Freiheit und lebt nie eure wahren Wünsche aus. Trinkt zusammen am Wochenende 1-2 Flaschen Wein oder Sekt und dann raus mit der Sprache :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß einfach nicht warum er sich beim Sex so sehr zurück hält obwohl
er doch anscheinend recht außergewöhnliche Vorlieben hat, die ich auch
gerne mit ihm Teilen möchte.

Woher soll er wissen, dass du diese Vorlieben mit ihm teilen möchtest wenn du gleichzeitig nicht redest? Vielleicht kann er sich aber auch keinen derben Sex mit einer zierlichen, lieben, niedlichen und zerbrechlichen Frau vorstellen, passt nicht zusammen. Vielleicht steht er auch nicht auf devote Frauen sondern dominante. Facesitting ist für mich nicht gerade eine devote Spielart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uMwqL
15.11.2016, 07:14

Wenn er die Anweisung gibt, dass sie sich auf sein Gesicht setzen soll, ist sie devot. Passt doch!

2

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich als Frau da jetzt auch antworte - aber ich dachte, vielleicht bringt's ja was. ;)

Die Sache ist die, wenn's um's "harte Anpacken" geht -> viele, extreeeem viele Kerle haben da gewisse Hemmungen, insbesondere wenn SIE physisch eher zur zierlichen Sorte gehört. Da ich selbst devot bin, rate ich dir zu Folgendem:
1. Überwinde dich und erzähl ihm von deinen Vorlieben. Wenn's dir leichter fällt, tu's an einem Abend, an dem du angeheitert bist - da geht's leichter von der Zunge.
2. Falls er nicht wirklich Erfahrung mit dieser Art Sex hab, gib ihm auch ein paar wichtige Fakten - wie zum Beispiel, dass es so etwas wie "Safewords" gibt.
3. Falls er sich drauf einlässt, lass dir Zeit -> wenn er von 0 auf 100 mit heftigem Würgen loslegen würde, könnte das ziemlich schlimme Folgen haben. Für solche Dinge muss man ein Gefühl entwickeln. -> und so hat er auch die Zeit, sich darüber klar zu werden, ob er es mit sich vereinbaren kann, dich so anzufassen. Du musst ihm vermutlich öfter versichern, dass es wirklich okay ist - sonst hat er Angst, dich zu verletzen.

Soo, und was das Facesitting angeht - sprich ihn darauf an. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und erzählen, dass du die Pornos gefunden hast -> aber was du sehr wohl tun kannst, ist, ihm zu sagen, dass du gerne Neues ausprobieren würdest und dass du gerne mehr darüber wüsstest, was er eigentlich so mag und gerne mal machen würde. Solche Gespräche sind gerne mal ein wenig awkward, aber wenn man sich erst mal überwunden hat, ist der Sex um Welten besser, versprochen.

Falls er übrigens im Gespräch mit dem Facesitting nicht rausrückt, kannst du ihm immer noch sagen, dass du den Ordner gefunden hast (behutsam!) -> es kann nämlich durchaus sein, dass er nur bei Pornos darauf steht und das nicht wirklich will. Nicht alles, das man sich ansieht, will man auch real erleben, bedenke das bitte. ;)


Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 02:20

Nein, nehme ich dir nicht übel.  ganz im Gegenteil 😉

Danke für deinen Kommentar. 

0


also laut meinem Mann, bin ich niedlich und zerbrechlich.

Was für ein schönes Kompliment. Viel zutrauen tut er dir offenbar nicht.


Ich weiß einfach nicht warum er sich beim Sex so sehr zurück hält obwohl
er doch anscheinend recht außergewöhnliche Vorlieben hat, die ich auch
gerne mit ihm Teilen möchte.

Fraglich ob man solche Vorlieben mit einer Frau ausleben möchte die niedlich und zerbrechlich ist oder mit einer gestandenen Frau die klar weiß was sie möchte. Ich finde das etwas schwierig, verheiratet sein, im Laptop schnüffeln können, Körpersäfte austauschen aber den Mund nicht aufbekommen. Beim reden kann dir keiner helfen, entweder du sagst was du möchtest oder lässt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 01:03

Ich habe nicht geschnüffelt. Auf meinem Laptop war das Programm für den Drucker nicht installiert also habe ich von seinem Laptop gedruckt😉

0

so wie es den Anschein macht, habt ihr ja beide devote Vorlieben und traut euch nicht darüber zu reden - möglicherweise auch deshalb schwierig für ihn, dich härter zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm einfach was dir gefällt und was dir Spass machen würde dann läßt er die Maske fallen schätze ich.

Er hält sich zurück, weil er deine Wünsche ja nicht kennt. Also redet und probiert aus.

Er kann ja nicht hellsehen.

Viel Spass :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führe ihn das nächste mal, das ganze geht auch ohne Worte. Nimm seine Hände beim nächsten mal und lege sie um deinen Hals, drücke ein klein wenig zu und sieh ihm dabei in die Augen und nicke bestimmt. Er wird verstehen. 

Jeder hat doch seinen Fetisch, keine Angst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 01:23

Ja das wäre wohl ein guter Anfang, denke ich.

Dank Dir!

0

Problem ist, ihr redet diesbezüglich nicht miteinander bzw zeigt nicht, was euch wirklich gefällt, euch anmacht..

Kommunikation ist alles!!.., wie die nun aussieht, ob durch zeigen / heranführen (einfach MACHEN) sprechen, oder oder.., bleibt euch überlassen.., auf jeden Fall müsst ihr euch "gegenseitig" informieren, was / wie der andere es will.

Mach du ruhig den ersten Schritt.., guckt beispielsweise gemeinsam nen Porno, dann kannst du ihm immer noch sagen.. 'klasse.., darauf, darauf, so und so hätt ich auch Bock drauf.., oder setz dich beim nächsten vögeln halt einfach hin wo du (ihr) Bock drauf habt..

Viel Spaß euch beiden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das bei ihm nun nicht als fetisch bezeichnen.

Bei dir schon.

Wie, was ds los ist? na ihr sprecht nicht offen über sex, das ist da los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
15.11.2016, 01:24

Ja da haben wir wohl beide ne Macke was?

0

Warum möchtest Du dich von ihm verletzen lassen Miamia? Was ist daran Schön? 

Ich habe dir eine Anfrage geschickt. Du kannst mir privat schreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlag ihm deine Vorlieben vor. Fangt mit leichten Dingen an. Du kannst ihn dann fragen, ob er auch etwas hat, das er gerne ausleben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm.  Das scheint aber ein sehr moderner und liberaler Araber zu sein, mit dem Du da verheiratet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miamia1988
19.11.2016, 16:58

Im Ehebett ist alles erlaubt 😉 er ist immernoch ein Mann. 

0

Was möchtest Du wissen?