An die Männer: Wäre eine Frau mit 130 kg zu fett?

Bei
- welcher Größe und
- wie viel Muskelmasse oder
- wie viele Ödeme?

1,73 m, Muskeln durchschnittlich, keine Ödeme.

21 Antworten

sry aber das ist auch schon gesundheitlich bedenklich.. und ich möchte meine Frau/Freundin auch wirklich umarmen können.. sie mit beiden Armen umschließen.. ich hab mich auf 2 oder 3 Frauen die sehr volumisös waren eingelassen, weil sie eben einen guten Charakter hatten und vom Gesicht auch nicht gerade hässlich.. aber das kuscheln zB hat mir gar nicht gefallen.. und noch ein paar andere Sachen..

Also sry.. ich denke das ich mich nicht von einer Frau trennen würde wenn sie nach und nach dieses Gewicht zulegt.. ich würde ihr aber zu denken geben..

aber von Anfang an, wäre ich da wohl nicht dabei.. etwas mollig ist ja ok.. aber 130 Kilo.. da muss ich ja Angst haben, im Schlaf überrollt zu werden

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Beziehungsberater seit der Grundschule ;D

Sehr ehrlich - danke!

0
@Regina3

ja.. mir tutst da ja wirklich leid um die Frauen.. ich weiß das viele übergewichtige Frauen ehrlich gesagt einene besseren charakter haben.. aber es gibt eine grenze

3

Das ist massiv ausserhalb jeglicher Norm. Ich finde etwas knuffig ja ganz süss, und etwas mehr ist auch entspannt. Aber über 110kg kann ich mir bei keiner Grösse als attraktiv vorstellen.

Nein, sie wäre mir nicht zu fett. Aber es kommt natürlich auch darauf an wie das Fett verteilt ist. Also ob sie z.B. auch schöne große Brüste hat. Und ansonsten ist natürlich auch noch das restliche Aussehen wichtig. Vor allem Gesicht und Haare.

Bei 1,73m 130 kg finde ich persönlich viel zu viel. Und ich mein das nicht böse,hab selber Mal 146 kg bei 1,93m.gewogen. Mich absolut nicht wohl gefühlt dabei. Jetzt hab ich immer noch zuviel,aber bin auch durch den ganzen Sport muskulös geworden. 113 kg bei 1,93m und es geht weiter mit dem Abnehmen.

Dann nehmen wir beide gemeinsam weiter ab! Ziel wären erstmal 100 kg. Und bei Dir?

1
@Regina3

Dadurch das ich Muskelaufbau betreibe kann man ja den BMI bei mir so nicht anwenden,aber noch 10 kg erstmal wäre top.

1

Hi.

Kommt auf den Rest an. Irgendeine Aktivität...Beziehung, Sex...Freizeit...ausschließlich vom Gewicht abhängig zu machen, halte ich für problematisch.

Außerdem kommt es auf den Grund des Übergewichtes an: Wenn es unkontrolliertes Essen ist, die Frau auch sonst ungepflegt wirkt oder ist und dazu vielleicht noch dumm...nehme ich Abstand.

Wenn es krankheitsbedingt ist oder die Frau sehr gross ist 😁 Klug und humorvoll ...sieht die Sache anders aus.

Was möchtest Du wissen?