An die Männer: Ist seine Neue nur ein Trost?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Es handelt sich um deinen Ex Freund und ihr habt euch nach ca. 1,5 Jahren nicht gerade einvernehmlich getrennt und von daher sollte es dir doch eigentlich auch vollkommen einerlei sein, was dein Ex Freund so alles treibt und mit wem er es letztendlich treibt. Das dein Ex Freund sich nun den etwas jüngeren Semestern sozusagen zugewandt hat, das muss nicht zwangsläufig darauf zurückzuführen sein, das er eine entstandene Lücke füllen möchte respektive nur Trost sucht. Es wäre auch nicht undenkbar, das er sich entgegen allem, was Du hier aufführst gerade mit dem besagten Mädchen ganz gut versteht und ob das am Ende Zukunft haben wird oder nicht, die Zukunft wird es zeigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht sagen, vielleicht ist es für Ihn schon was ernstes und vielleicht nimmt er sie auch anders wahr als du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass das nicht Deine Angelegenheit ist. Er kann sich ja mit den Menschen umgeben, die ihm gefallen.
Die Frage ist also, in welchem Kontext Du Dich dazu berufen fühlst, ihn und seine Freundin entsprechend zu bewerten.

Das ist nicht negativ gemeint.

Öffne die Augen, ihr seid zwei eigenständige Menschen und wenn ihr Euch achtet, dann akzeptiert Ihr den jeweils anderen, so wie er ist, oder? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?