An die Männer hier.. Frau schläft mit Frau

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke man muss hier differenzieren. Macht die Freundin das ohne Wissen und Einverständnis des Freundes ist es für mich fremd gehen. Weiß der Freund das und es ist für ihn in Ordnung, ist es kein fremd gehen sondern eine offene Beziehung. Davon gibt es ja mehrere. Viele Pärchen legen dabei dann die ein oder andere Regel fest. Aber das ist ja individuell. Solange es für beide Partner ok ist, sehe ich dort kein Problem.

Gegenfrage:Wenn dein partner mit anderen männern vögelt(und dabei auch noch auch verhütung verzichtet) würdest du das okay finden?

manche frauen (ich sage extra manche weil ich nicht generalisieren will) ekeln sich doch schon davor,wenn ein typ vor ihnen was mit zuvielen frauen hatte...

wenn man irgendwas anderes praktiziert oder akzeptiert,wie das ''klassische duett'' kann mans auch gleich offene beziehung oder freunde mit vorzügen oder sowas i.d. art nennen...

Wenn der Kerl dabei sein darf, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er es dulden wird ;)

Was ist denn von der Tatsache betrachtet anders, als wenn sie das mit einem anderen Mann machen würde ?

Also aus meiner Sicht genau so "fremd gegangen" als wenn es ein Mann wäre-

FraeuleinBubine 18.03.2015, 13:32

Okay ..halten wir also fest dass das hier jeder anders sieht.. die meisten es aber schon als fremdgehen sehen.. vor allem wenn man vorher nicht darüber spricht bzw. Keine Einigung herrscht... Danke für eure Antworten und Meinungen :)

1

Gegenfrage, wäre es für dich fremdgehen, wenn dein Freund mit einem anderen Mann, nur so zum Spaß, Sex hat?

Es ist dann fremdgehen, wenn man es ohne das Wissen des anderen macht oder noch schlimmer, wenn man weiß, dass das ihm weh tun würde. Ob nun gleichgeschlechtlich oder nicht.

Ja natürlich ist es Fremdgehen. Viele werden hier aus Spaß schreiben dass es ganz ok sei oder sowas. Aber wenn es um die Tatsache geht dann ist es für sie auch ganz anders als ein Witz.

Cocktailian 18.03.2015, 12:40

WOher willst du wissen, das es für diejenigen, die sagen es sei ok, nur Spaß ist???

0

Aus eigener Erfahrung, NEIN, für mich ist das kein Fremdgehen.

Hatte bisher mehrere Partnerinnen, die auch Bi waren und die konnten ihren Spaß mit anderen Fruaen haben, auch ohne das ich dabei war. Wichtig ist nur, das man offen und ehrlich zueinander ist.

MaraMiez 18.03.2015, 12:50

Und das macht den Unterschied zum Fremdgehen: Ihr wart offen und ehrlich zu einander und damit einverstanden. Wäre das nicht so gewesen, hättest du das sicher auch als Fremdgehen verstanden.

0
Cocktailian 18.03.2015, 12:57
@MaraMiez

Ehrlich gesagt, es wäre mir auch egal, wenn ich es erst im Nachhinein erfahren hätte.

0

Macht es doch wie ihr wollt- aber wozu eine Beziehung führen??

Wenn alle damit einverstanden sind dann nicht

Was möchtest Du wissen?