An die Männer (37+): Wie/Auf welcher art würdet ihr mit einer rund 20 J. Jüngeren flirten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwierig. 

Entweder sehr direkt, wenn ich sehr von mir überzeugt bin.

Oder eher indirekt, so wie Du es brschreibst. Ich weis. Dass ich eigntlich viel zu alt für die Frau bin, hätte aber eigentlch trotzdem interesse an ihr. Mit einer direkten "anmache", die nicht beim gehenüber ankommt, würde ich mich ggf. Lächerlch machen ("was bildet sich der Opa eigentlich ein").

Also versuche ich es auf die "indirekte Art", so dass ich im Zweifel sagen kann, es war doch garnicht so gemeint, und hoffe, das sie den Ball auffäng und mir klar zu verstehen gibt, dass sie auch an mir interessiert ist.

Es könnte also sein, dass er etwas von Dir will und es liegt also an Dir. Wenn Du nichts von ihm willst, dann ignorier es und es wird nichts weiter passieren. Wenn Du was von ihm willst, dann flirte (sehr) eindeutig zurück und gib eindeutige Signale, oder sprich ihn direkt an.

Und kein Angst, wenn Du Dich irren solltest, und er kein Interesse an Dir hat. Er wird geschmeichelt sein, dass so eine junge Frau ihn interessant findet und es Dir sicherlch nicht übel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lila654
02.02.2017, 12:30

Super! Danke für die Antwort! Das war mit abstand die hilfreichste Antwort! :) ich werde auf jeden Fall deine Tipps/Ratschläge ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?