An die Mä DELS da draußen.?.?

11 Antworten

Oof an sich ist es egal, sollte aber eher klein und zierlich gebaut sein, aber die gibts so gut wie überall. Aber vielleicht Irisch, Englisch, Koreanisch, Amerikanisch, Deutsch, Japanisch oder so. Aus nordischen Ländern, wie Schweden, etc. fände ich auch gut. Hauptsache klein, flauschige, schläfenlange Haare und zerbrechlich. Blasse oder nur leicht gebräunte Haut finde ich auch besser, als 1000 mal auf der Sonnenbank gegrillt. (Nicht, dass ich ihn zerbrechen möchte, ich finde sowas einfach attraktiver, als die mit diesen breiten Schultern, auch, wenn da viele anderer Meinung sind. Leichte Muskelandeutungen sind trotzdem gerne gesehen, aber an sich mag ich femininere Körper lieber. Beudeutet aber nicht, dass es ein Lauchkörper sein soll, sollte nur von der Ausstrahlung her eher schwach und unterwürfig sein. Ich finde Selbstbewusstsein irgendwie unattraktiv. Er soll sich mir zwar nicht unterwerfen, aber ich möchte mit ihm halt auf Augenhöhe sein und da ich eher klein, zierlich und zerbrechlich bin, sollte er halt auch so sein.)

Ich konnte bei mir bloß erkennen, dass ich für Südländer und Nafris keine richtigen Gefühle aufbauen kann, was aber wahrscheinlich eher an der Kultur und dem Verhalten, als an dem Menschen und dem Aussehen liegt.
Ich stehe eher auf Latinos, Franzosen und Briten. :)

Die einen stehen auf die Kerls von der Küste, die anderen knabbern gerne an einem Ruhrkohlekerl, die nächste will einen Geissenpeter und uiuiui... Leipziger Allerlei gibt es auch noch.

Das hat sicher was mit der Herkunft zu tun, Casanova...

Das ist mir egal. Südländer finde ich aber ziemlich attraktiv :)

Was möchtest Du wissen?