An die Jungs wie findet ihr es sich für den richtigen aufzusparen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich mache es genauso und bin weiblich, 18 Jahre alt.Allerdings liebe ich meinen Freund sehr und würde es gerne mit ihm demnächst in Erwägung ziehen zu machen.Er ist mein zweiter Freund und die erste Beziehung scheiterte von mir, da derjenige nicht bereit war mir noch Zeit zu geben und ich dann erst gemerkt habe, wie er mich unter Druck gesetzt hatte und wie unromantisch er war und wir nicht viel gemeinsam hatten.Er machte diesen Druck, als wir gerade mal zwei Wochen zusammen waren und das finde ich mehr als übertrieben und bin sehr froh, dass ich mich nicht dazu überreden lassen habe und mit ihm Schluss gemacht habe.Jetzt erst bei meinem Freund fühle ich mich wirklich geliebt und geborgen und ob er der ''Richtige'' ist kann ich nicht sagen, ich glaube das merkt man meistens wenn man schon über einen längeren Zeitraum zusammen sind ( wir im Moment zwei einhalb Monaten ).Jedoch liebe ich ihn sehr und weiß, dass ich es nicht bereuen werde mit ihm mein erstes Mal zu haben.Das ist für mich die Hauptsache, dass wir uns über alles lieben und verstehe mich bitte nicht falsch, ich hoffe auch, dass er der Richtige ist 

Tut mir Leid für dich, dass du damals so unter Druck gesetzt wurdest, das darf nicht sein.

1

Hey :) 

Ich bin 18 Jahre männlich und ich finde es total gut und auch richtig.

Es wäre ja unschön etwas mit einem Jungen anzufangen für den man nichts Wirkliches empfindet und sich dann auch noch sein ganzes Leben dran erinnern muss. Wartet man allerdings ist es ein wunderbares Erlebnis, welches man sein Leben lang in guter Erinnerung behält und den Jungen vielleicht ebenfalls.

Falls sich die Frage auf dich selbst bezieht, dann behalte es so bei, du wirst es nicht bereuen.

Meinen Respekt und LG :)

Also wenn ich in einer Beziehung wäre und ein Mädel würde mir nach einiger Zeit, die man normalerweise braucht um sich genug kennenzulernen und um intim miteinander zu werden, sagen, dass sie nichts mit mir will und sich für den richtigen aufspart würde ich Schluss machen.

Was soll ich dazu sagen, offenbar bin ich nicht der richtige für die und die auch nicht für mich.

Ich kann das nicht verstehen. Man muss ja nicht mit jedem in die Kiste hüpfen aber in einer Beziehung kann man nach einiger Zeit schon intim werden.

Aber wenn sie eben diese Zeit benötigt? 

Falls Sie schon erwachsen sein sollten, dann sollten Sie auch lernen so zu denken.

0
@M3199

18 bin ich. Mann kann mich also noch duzen, vom Gesetz her bin ich erwachsen aber von der Lebenserfahrung her würde ich sagen, dass ich es noch nicht bin.

Ich habe die Frage so verstanden, dass man kein Sex vor der Ehe hat.

Um eine Differenzierung zu schaffen habe ich gesagt, dass man nach einiger Zeit in Beziehungen schon intim werden kann. diese Zeit ist variabel und dauert so lange, bis sich beide Partner damit wohlfühlen. Das kann schon mal mehrere Monate dauern.

Und diese Zeit abzuwarten, damit habe ich kein Problem, ich kann es voll verstehen und fühle mich wohler wenn es so ist. Wenn meine Partnerin sofort Sex haben wollen würde, wäre mir das selbst unangenehm.

Ich kann es nur nicht verstehen wenn eine Partnerin zu mir sagt "Ich habe kein Sex vor der Ehe, ich spare mich auf".

0

Es sollte der sein ,den Du nett findest und bei dem Du Dir sicher bist ,dass er der richtige und es wert ist .

Den „richtigen” gibt es nicht. Du solltest dich halt für jemanden aufsparen den du wirklich liebst, aber da gibt's bestimmt mehr als einen 

Solange man es nicht übertreibt und chancen aus blindheit komplett ignoriert,

wenn man die Person liebt soll man es machen, soeinfach ist es.

Sehr Gut & du verhinderst dadurch wahrscheinlich das du es mit jemandem hast der danach geht, wodurch du dich benutzt & beschissen fühlen würdest.

Also ob Jungen oder Mädchen, diese Überlegung finde ich absurd - jedoch 16 Jahre alt sollte man schon sein um Probleme zu vermeiden ... 

Kochen lernt man doch auch nicht über Nacht, sondern indem man übt! 

Inga 

Was ein Vergleich.. Natürlich kommt mit der Zeit die Erfahrung aber das ist ja noch lange kein Grund, mit jedem X-beliebigen ins Bett zu gehen nur um zu "üben" wie du es so schön nennst. Finde ich sehr fraglich deine Aussage an ein Mädchen, dass wahrscheinlich noch recht jung ist. 

1

Wäre mir als Mann wurscht, fast schon albern.

Der olle Knatterlappen wird mächtig überbewertet.

Finde ich richtig gut :)

Kommt auch viel symathischer rüber wenn man nicht sofort mit jedem Jungen was hat ^^

MFG

Sehr vernünftig. Ich bin 38 und noch immer ledig. Ich warte auch noch auf die Richtige.

LG

Ich piss mir ein ^^

0

es gibt hier keinen richtigen und kein aufsparen

Finde ich persönlich total dämlich. Vor allem gibt es kein perfekten Mann.

Und was ist wenn es keinen "richtigen" gibt, willst du dann Jungfräulich sterben?

Was möchtest Du wissen?