An die Jungs: Was würdet ihr tun wenn eure Freundin schwanger wäre?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ich würde ihr sagen sie soll es abtreiben 58%
Ich würde mit ihr das Kind aufziehen 37%
Ich will nicht Vater werden, ich würde sie alleine lassen 5%

12 Antworten

Ich würde mit ihr das Kind aufziehen

Also wäre Ich hetero, wäre in dem alter und hätte Sie "versehentlich" Geschwängert, würde Ich Ihr Grundsätzlich die Entscheidung überlassen.

Ich bzw. wir hätten dann ja Unterstützung meiner Eltern was Zeit und finanzielle anginge.

Aber wenn Menschen in der Situation wären welche Wirtschaftlich schwierig wäre und auch keine Unterstützung zu erwarten wäre, würde Ich Ihr raten Abzutreiben aber letzten Endes bleibt es Ihre Entscheidung.

"Ich würde ihr sagen sie soll es abtreiben" - ja und dann? Sie wird es deswegen ja noch lange nicht umsetzen....

"Ich will nicht Vater werden, ich würde sie alleine lassen" - ja und dann? Vater würdest du trotzdem und zahlen müsstest du auch.

Alles irgendwie halbgar....

Ich würde mit ihr das Kind aufziehen

Es kommt auf die Beziehung an, die ich zu dem Mädchen hätte. Wenn ich sie lieben würde würd ich es definitiv haben wollen.

Es nutzt aber nichts ein Kind versuchen groß zu ziehen, das sich nicht in einem richtigen familiären Umfeld entwickeln kann. Da sind psychologische Schäden vorprogrammiert. Also dann besser früh genug abtreiben.

Auf jeden Fall die Eltern mit einbeziehen.

Wer Angst davor hat Kinder in die Welt zu setzen, sollte meines Erachtens auch nicht vögeln

Vor allem sollte der Junge nicht darüber entscheiden, ob das Mädchen abtreibt

Jeder der vögelt, sollte sich darüber bewusst sein, dass dadurch Vaterpflichten entstehen können

Ich würde mit ihr das Kind aufziehen

Vor der Verantwortung sollte man sich nicht drücken.

Was möchtest Du wissen?