An die Hobbygärtner: Fragen zur Gurkenpflanze!

4 Antworten

Bei Schlangengurken zwicke ich alle Blüten und Fruchtansätze ab, die unter 70-80cm Pflanzenhöhe sind, die Pflanze soll erstmal genügend Kraft für sich alleine haben, bis sie mit der Fruchtbildung anfängt. Bin bisher gut damit gefahren. Die Drachengurke scheint straußeneigroß zu werden....., ich würd's ebenso machen. Und nächstes Jahr zwei pflanzen, eine wird "beraubt", die andere nicht. Dann könnte man den Unterschied evtl. sehen.

Viel Glück und fette Ernte! ; )

Das jetzt schon Gurken blühen, glaube ich nicht, denn in ganz Deutschland herrschen noch die Eisheiligen, und gerade Gurken nehmen jede noch so kleine Kältewelle einem übel, und stellen sofort das Wachstum ein. Selbst wenn es wieder wärmer wird, benötigen sie mind 7 - 10 Tage um sich von dem Kälteeinbruch zu erholen. Aus diesem Grund kaufe ich nie Pfl aus dem Super.- oder Baumarkt, denn sie gewöhnen sich schlechter an das reale Wetter in der jeweiligen Region. 2012, ebenso 2013 habe ich jetzt erst die Samen ins Freiland gesteckt. Da es bei dir eine Kaufpflanze ist, und es irre kalt ist, knipse die Blüte ab, denn diese bringt bei dem Wetter kein Ertrag und wird kümmern. Gurken einkürzen, stimmt meiner Erfahrung nach nicht, jedenfalls was die jetzige Jahreszeit betrifft. Dies kann man Mitte / Ende August um die letzte Kraft vor den ersten Frosttagen, noch in die Frucht zu bringen.

Gruß Wolf

Lass die Blüten dran. Die Gurken wachsen erst später, wenn die pflanze groß genug ist.

Danke :-)

0

Kennt jemand eine Pflanze Die mehrjährig rankend bzw. kletternd ist und komische Blüten oder Früchte ausbildet, die rot orange sind.?

Es handelt sich um einen rankenden Strauch , der mehrjährig ist und bei mir in einem Topf gepflanzt ist. Er bildet erst rote ovale Kugeln aus die dann an der Spitze aufbrechen und ein orangefarbener Stempel austreibt. Diese Blüte oder Frucht vertrocknet nach etwa 1 Woche und fällt dann ab. Er wird etwa 120 cm hoch. Habe diese Pflanze vom vormieter übernommen, aber keiner kennt die Pflanze .

...zur Frage

Zucchini oder Kürbis?

Hallo! Mein Bruder hat vor einigen Wochen eine angebliche Gurkenpflanze geschenkt bekommen. Eine Gurke ist es aber mit Sicherheit nicht. Jetzt sind an dem mittlerweile recht großen Teil runde Kugeln gewachsen, sah erst aus als könnten das Kürbisse werden, doch jetzt sehen sie aus wie Zucchini, allerdings rund. Kann mir jemand sagen, ob es Zucchini sind? Oder vielleicht doch irgendwelche Zierkürbisse?

...zur Frage

Was ist mit meiner gurkenpflanze los?

ich habe im April meine Gurken in Anzuchterde in Torftöpfe gepflanzt. Am Anfang wuchsen sie noch gut und die Blätter waren Sattgrün, doch nach ner Weile wurden die blätter bleich.

Nach dem 3. Blatt fing sie an zu blühen und nach den 4. Blatt wuchs dort schon eine kleine gurke. ( Das so schnell die Blüte kommt ist doch nicht normal. Die Pflanze ist grad 15 ch hoch. Letztes Jahr HATTE ICH DIE GLEICHE SORTE UND DIE BLÜTEN KAMMEN ERST VIEL SPÄTER ABER ICH HABE NICHTS ANDERS GEMACHT ALS JETZT)

Im geschäft sind die gurken viel kräftiger als meine...

Wie kann ich meine Gurken GUT UND RICHTIG vorziehen??

Ich will nicht wieder so ein reinfall... ;(

...zur Frage

Was ist das für eine Pflanze/Busch auf dem Foto?

Hallo,

Leider bin ich vergeblich auf der Suche nach dem Namen für die Pflanze auf dem Foto. Eventuell hat jemand eine Ahnung.

Sie hat im Mai/Juni weiß geblüht und jetzt sind die Blüten braun.

...zur Frage

Wie heißt diese Pflanze (rosa Kugel Blüten)?

Die Blüten sind wie Kugeln gefüllt mit Wasser. Ich finde auf Google nichts passendes. Jemand ne Idee?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?