An die Herren der Schöpfung: Wenn Ihr in einer glücklichen Beziehung seid schaut ihr dann einer anderen Frau im/auf dem Dekolleté´?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 11 Abstimmungen

Ja 100%
Nein,auf gar keinen Fall 0%

16 Antworten

Ja

Nicht bewusst und auch nicht mit "böse gemeintem" Effekt, aber es kommt vor. Ich denke, das liegt auch in der Natur. Genau wie Frauen auch in der Beziehung gelegentlich mal attraktiven Männern hinterherschauen ;)

Solange es bei den BLicken bleibt, sehe ich kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Frauen können eben hübsch sein und der Busen kann ein Blickfang sein. Aber natürlich heißt das nicht, dass man mit der Frau ins Bett gehen würde. Im übrigen ist das Klischee, das Männer alle Frauen erotisch finden Unsinn. Nur 0,5 Prozent aller Menschen finde ich überhaupt interessant und davon nur einen Bruchteil sympathisch, deshalb ist es ja so schwer "die Richtige" zu finden XD

Wenn du eure Beziehung stärken wollt, dann solltet ihr mehr über Eure Gefühle reden. Wissenschaftler raten dazu, dass man zu zwei 90 Minuten die Woche mit einander reden sollte. Dabei soll 30 Minuten Partner A, 30 Minuten Partner B über seine GEFÜHLE in dieser Woche reden und dann redet man 30 Minuten zusammen darüber. In diesen Gesprächen soll es nicht um Beziehungsprobleme gehen sondern um Gefühle. Eine Beziehung besteht auch aus Freundschaft. Mit dieser Methode kann man in wenigen Wochen seine Beziehung stärken.

Außerdem sollte man mehr über Sex reden. Bedeutet, dass man die sexuellen Geheimnisse öfter erfragt und auch dem Partner sagt. So hast du einen Wissensvorteil, den eine andere Frau gar nicht haben kann. Wenn du ihm z.B. gestehst, dass du es magst keine Kontrolle beim Sex zu haben, kommt mehr Fantasie beim Sex ins Spiel und euer Sex wird noch besser - umgedreht genauso. Sex zu unterschätzen ist ein schwerer Fehler. 98 Prozent aller Befragten einer Oxford-Studie ( 50 000 ehemalige Paare wurden gefragt) haben angegeben, dass schlechter Sex oder heimliche sexuelle Geheimnisse ein Symptom für das Beziehungsende waren. Alle diese Paare waren vorher verheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Man wird dadurch nicht automatisch homosexuell oder asexuell und schaut automatisch immer irgendwo hin. Manchmal schaut man auch einfach drauf, weil dort ein Spruch steht oder etwas anderes außer dem Dekollete selber zu sehen ist.

Wenn die eigene Partnerin hören will, dass sie das Schönste sei, muss man dazu vergleichbare Messwerte haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kommt das vor!
Liebe macht mitunter zwar blind, aber die natürliche Wahrnehmung funktioniert meistens doch noch.
Du darfst das aber nicht verwechseln mit "jemanden in den Ausschnitt STARREN".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von den "Herren der Schöpfung" nicht böse gemeint, die Oberweite vieler Frauen ist leider Gottes ein echter Hingucker und erhöht  gleichzeitig das Interesse am eigenen Partner, wenn man sich anderswo Appetit geholt hat ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ich gucke mir auch andere Männer an auch wenn ich vergeben bin und "gestatte" das auch meinem Partner. In einer Beziehung sein heißt nicht, sein Augenlicht abgeben. Dich hat er ja auch irgendwann mal gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ich bin weiblich aber ich kann dir die Frage beantworten.

Ja, das tun Männer, auch wenn sie gerade überglücklich mit ihrer Partnerin sind, sie tun es einfach, oft bemerken sie es nicht einmal. Der Blick geht automatisch in die Richtung und meistens hat es gar nichts zu bedeuten. Nur, dass eine attraktive Frau mit guter Figur an ihnen vorbei läuft.

Übrigens, ich gucke auch, warum auch nicht, wenn etwas gut aussieht, sehe ich es mir an, es hat genau so wenig etwas zu bedeuten wie bei den Männern. Nur, dass ein gutaussehender Mensch über die Straße läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Selbstverständlich - genau dazu ist es doch da, genau hierfür wird es von der Dame präsentiert. "Gucken" ist gestattet, es muss ja nicht gleich auf "starren" hinauslaufen (und auf "begrabbeln" schon garnicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ist doch logisch, alles andere wäre unnatürlich und nur durch absolute Selbstkontrolle möglich, oder der Mann ist schwul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ja, allein schon wegen dem natürlichen Reflex. Aber es ist ja eh oft unterbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Anschauen ist erlaubt, anfassen nicht.

oder

den Appetit kann man sich draußen holen, gegessen wird daheim!

Ich würde meiner Frau auch nie verbieten, einem hübschen Mann hinterher oder auf die Hose zu sehen. Ich bin ja nicht der einzige schöne Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Das ist ein ganz natürlicher männlicher Reflex ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Meine Augen hab ich da nie unter Kontrolle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AnLe:

Behauptet er, wegzuschauen, sagt er die Unwahrheit  oder er ist nicht gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schaust du gleich weg, wenn du was aufregend-schönes siehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.Kurzer Blick und gut ist. Die Augen, machen's automatisch.  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?