An die Gitarrenspieler: Habt ihr Tipps, wie man mit dem Plektrum anschlägt?

2 Antworten

Den offenen D-Dur?

Was ist denn daran das genaue Problem?
Weil Du probierst die 4 oberen Saiten zu erwischen? Du machst im Rahmen des D-Dur mit dem Mittelfinger aus dem dünnen E ein Fis. Mach aus dem dicken E mit dem Daumen auch ein Fis. Das A gehört da auch mit rein. Und dann kannst Du munter auf allen 6 Saiten rumdreschen, es wäre 'quasi egal' welche Saiten Du triffst. Sie passen alle. Die Genauigkeit kommt dann irgendwann noch.

Sorry, ich benutze kein Plektrum. Aber ohne ist es ganz simpel. Einfach die unteren vier Saiten auf & ab schlage (Je nach Schlagmuster).

Was möchtest Du wissen?