An die Frauen würde ein Fetisch (fetischist) ein Chance bekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man tut ja viel für einen Partner, den man liebt, aber das wäre mir langfristig wahrscheinlich zu viel.

Die ganze Sauerei mit dem Gips, und wenn die Post oder die Nachbarin klingelt, kann man so einen Gips nicht mal eben ablegen. Handschellen schließt man auf, macht man zu, kein Problem.

Aber das scheint mir ein Fetisch zu sein, der sehr stark in den Alltag eingreift. Stell dir mal vor du hast irgendwann eine Familie mit kleinen Kindern, da kannst du den Eingips-Aufwand echt vergessen, die Mutter braucht da besser zusätzliche Arme und Hände. ^^

Und beim Sex würde mir das auf die Dauer lächerlich vorkommen und mich abturnen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 17:18

Erst mal danke für deine Antwort da hast nicht so unrecht ist halt bisschen Zeit intensiv diese Gipse anzulegen daher habe ich in den letzten Beziehungen meistens Gipsschienen verwendet die dan umwickelt werden somit hat man nicht jedesmal die Sauerei und nicht die große Zeitspanne. Ja es ist wenn man es über ein paar Tage machen würde ziemlich übergreifend in die Privatsphäre daher habe ich es bisher immer im Urlaub oder in der Abendstunden lausgelebt 

1

Also ich würde niemals eine Beziehung eingehen wenn ich vorher von diesem Fetisch weiß. Ich finde das einfach unnötig und abturnend. Ich ekel mich sogar vor Leuten die so einen komischen Fetisch haben. Ich hatte 4 Jahre lang einen besten Freund und als ich dann mal aus Zufall erfahren habe, dass er einen fußfetisch hat, konnte ich ihn einfach nicht mehr in die Augen schauen oder ihn anfassen weil ich mich so geekelt habe. Letztendlich ist die Freundschaft auch daran zerbrochen. Natürlich bin ich jetzt wahrscheinlich ein "Extremfall" was sowas angeht, kommt davon das ich sehr empfindlich bin.
Aber ich denke auch dass andere Frauen es nicht gerade toll finden sich da was eingipsen zu lassen obwohl es nicht nötig ist. Da musst du meiner Meinung nach schon Glück haben jemanden zu finden, der auch drauf steht Bzw nicht abgeneigt dagegen ist sowas mal zu testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 18:08

Danke für die Antwort 

1

Nein, mit dieser Art Fetisch könnte ich nichts anfangen, was nicht heißt, dass mich jeder Fetisch stören würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brooklyn84
18.07.2017, 16:52

Tragosso, würde dich denn ein Leder und Lederjacken Fetisch stören;-?)

0

Für mich käme es darauf an wie häufig der Fetisch ausgeübt wird bzw werden müsste.
Da ich selbst einen Fetisch hab kann ich nachvollziehen,dass es manchmal schwierig ist Leute zu finden die das ok finden...
An sich schockiert mich deine Vorliebe jetzt aber nicht^^
Da gibt es weit "schlimmeres"😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 18:34

Hey Danke für die Antwort ich übe diesen fetisch jetzt nicht gerade sehr oft aus vielleicht alle 4 bis 8 Wochen würde voll reichen ich meine ich hätte gerne öfter oder halt das es in einer Beziehung einfach verstanden werdwn würde das ich diesen fetisch habe und ihn nicht einfach löschen kann leider haben viele Frauen dafür kein Verständnis 😢 

1
Kommentar von linda1429
16.07.2017, 18:50

naja,aber alle 4-8 Wochen ist ja jetzt nicht so schlimm.
Ich glaube dir, dass es nicht viele Frauen gibt die das akzeptieren, aber ich denke dass du da früher oder später jemanden finden wirst.
Viele verbinden mit einem Fetisch direkt auch Perversion, was ja nicht (immer) zutrifft. Wenn die Frauen wüssten dass das eigentlich harmlos ist, würden sie sich da auch nicht so dran stören...

2
Kommentar von ugurano28
16.07.2017, 20:53

finde ich toll, die antwort habe auc ein Fetish, das ist ballon

0

Ich hatte schon mal einen eingegipsten Fuß und würde das sicher nicht ohne medizinischen Grund machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 17:02

Die medizinischen Erfahrungen sind vorhanden nur halt wird dieser fetisch ja so ausgeübt das der Gips keine Notwendigkeit hätte heißt keine echten Verletzungen 

1

Ich hab nichts gegen Fetische. Aber diesen Fetisch würde ich nicht mitmachen, da mir das zu unangenehm wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 17:40

Was ist genau daran dir zu unangenehm wenn man fragen darf 

1

Ich würde sowas nicht schlimm finden...
Man muss es als Frau auch ausprobieren bevor man beurteilt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 17:09

Das finde ich gut wen es jedenfalls erst mal ausprobiert werden würde wie man mit diesen ungewöhnlichen Fetisch klar kommen könnte 

0
Kommentar von ellehcim1999
16.07.2017, 17:12

Ich glaube dass es sogar Spaß machen würde 😊

0
Kommentar von Ledermantel
17.07.2017, 14:37

Ich finde dich super dass du Probierfreudig bist. Ich kenne 4 Mädchen , die hatten erst auch keine Vorstellung. Jetzt werden die beim eingipsen schon erregt. Du solltest das einmal ausprobieren. Liebe Grüße LM

0

Es gibt sicher welche, die das mitmachen würden.

Aber.. Also es ist jetzt kein ekliger fetisch, aber eingipsen lassen würd ich mich wohl nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gips doch garnicht^^, das meine ich z.b. meine Leder Frage wird hier ausgegrenzt aber diese "Frage" hier, was ja auch eine art Anzeigen- Frage ist, wird nicht Krittisiert, ob sie hier falsch ist? am Gipsfetisch selbst habe ich diesbezüglich nix gegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
18.07.2017, 20:45

Hallo was meinen sie mit anzeigen frage also es soll auf keinen Fall Kontakt Anzeige sein falls sie dies meinen es ist lediglich eine frage ob so viele Frauen damit ein Problem haben oder tatsächlich welche gibt die es ein ausleben lassen würden und so ein fetisch in eine Beziehung tolerieren 

0


meinst du zum beispiel sowas?:

"Ich stehe auf Gipse. Mich spricht vor Allem die Hilflosigkeit an.
Also das man abhängig von der Hilfe andere ist. Ich lege mir auch oft
selbst Gipse an und gehe mit ihnen in die Stadt. Die Blicke der anderen
Menschen auf meinem Gips und das Humpeln finde ich klasse. Für andere
(die nicht diesen Fetisch haben) klingt das total absurd und komisch,
aber für mich ist das normal. Mein Freund hat sich sich damit abgefunden
und hilft mir sogar beim anlegen.


viele Grüße, Anne"

(eine antwort von 2016)

:-)))



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scooterdenny
16.07.2017, 17:21

Ja auch das finde ich daran erregend die hilfsbedürftigkeit und hilfslosigkeit allein der Anblick ist schon erregend und finde es hüpsch die lackierten Zehen zusehen die aus dem Gips schauen z.B.

0
Kommentar von Ledermantel
18.07.2017, 12:37

Ist schon sehr erregend einen eingegipsten Frau auszugehen. Ich habe noch das Vergnügen mit meiner Beinamputierten  Freundin mit einem Beckenbeingips im Rolli Auszufahren. Das eingegipste Bein mit roten Zehennägel steht sehr auffällig steif über den Rolli hinaus. Der Gips wurde schon 3 X erneuert und jedes mahl wieder eine Augenweide beim eingipsen. Gipsige Grüße LM

0

Was möchtest Du wissen?