(an die Frauen) Was kann man tun damit die Regel schneller vorbei geht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, deinen Zyklus kannst du selbst nicht beeinflussen. Der pegelt sich mit der Zeit ein.

Ich würde dir die Pille empfehlen. Die reguliert deinen Zyklus relativ punktgenau, so dass du weißt, wann sie kommt und wie lange sie bleibt und es gibt Präparate, die dafür sorgen können, solche damit einhergehenden Schmerzen zu lindern.

Sonst hilft nur, Augen zu und durch. Wärmezufuhr für Bauch und Rücken.

Auf natürliche Weise kannst du leider nichts dagegen tun,  

jedoch kannst du (je nachdem in welchem Alter du bist) dir mit der Pille behelfen. 

Sie vermindert Schmerzen und die Periode ist kürzer und evtl schwächer.

Nee, da kannste nix gegen machen. Tröste dich, Billiarden von Frauen haben's vor dir ausgehalten, auch du wirst es überstehen.

Gegen Regelschmerzen gibt es übrigens sehr wirksame Heilmittel, allgemein Entspannung, Wärme (heiß baden, Wärmflasche), aber auch Medikamente, die dir dein Gynäkologe verschreiben kann.

Hab mich grad gefragt was Billiard damit zu tun hat, aber habs jetzt geschnallt XD

0

Na weisste, was mein Doc damals zu mir sagte: Nehmen Sie doch eine Aspirin...

0
@Pillerchen

Ist auch nicht verkehrt, weil Aspirin das Blut verdünnt und dadurch die Krämpfe schächer werden. War früher gang und gebe...meine Mam hat als Jugendliche auch immer Aspirin genommen. 

0
@Pillerchen

Und? Man muss ja nicht immer gleich die schweren Geschütze auffahren, sondern kann auch erstmal ausprobieren, ob's auch simpel geht.

0
@seirios

Hää??? Wo gehört denn Aspirin zu schweren Geschützen?!!! Außerdem gings mir ja nur darum, dass der Vorschlag mit Aspirin net verkehrt ist.
Und Du hast doch selbst geschrieben: ...aber auch Medikamente, die dir dein Gynäkologe verschreiben kann.

0

Was möchtest Du wissen?