An die Frauen: Problem mit meinem Ausfluss

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

handelt es sich um eine kupfer- oder hormonspirale. seit wann ist denn die spirale drinnen?

Es ist eine Kupferspirale, Ich habe sie seit ca 3 Jahren. Hatte auch noch nie Probleme damit, oder schonmal diesen Ausfluss.

0
@Kathleenchen

bei einer kupferspirale kann es immer wieder zur schmierblutungen bzw. zwischenblutungen kommen. da dies allerdings zum ersten mal auftritt, würde ich noch 1-2 tage abwarten, dann allerdings schon den arzt aufsuchen. nicht dass die spirale verrutscht ist und du in 9 monaten dann eine kinderüberraschung bekommst. hast du schmerzen? alles gute

0
@Natursteffi

Nein ich habe keinerlei schmerzen. Es kommt ja auch dazu das ich mit meiner Regal seit dem 10ten überfällig bin. Sind zwar erst 3 Tage aber ich mach mir Sorgen. kann sowas auch ein Pilz sein, oder eine Eileiterschwangerschaft?

0
@Kathleenchen

pilz ist meistens mit einem unangenehmen juckreiz verbunden. eileiterschangerschaft kommt gerade bei der kupferspirale immer wieder vor. wenn du sonst deine tage immer taggenau bekommst, würde ich allerdings zum frauenarzt und per ultraschall den sitz der spirale untersuchen und zur sicherheit einen abstrich machen lassen

0
@Natursteffi

Juckzeiz habe ich nicht. Ok ich werde noch ein paar Tage abwarten, und wenn sich nichts ändert dann gehe ich zum Gyn. Danke für deine Hilfe.

0
@Natursteffi

Es ist alles in Ordnung. Meine Regel kam noch. Zwar viel zu spät aber es ist alles ok.

0

Wie lange nutzt Du die Spirale schon?

Meist kommt die Regel zunächst noch, dann gelegentlich, mit Schmieblutungen..und dann ist irgendwann nichts mehr...Ruhe.

Wenn Du unsicher bist, frage Deinen Gyn.

Ok dann warte ich noch ein bisschen.

0

Sowas ist KEINE Frage für hier sorry zu Privat geh zum ARZT

Das ist Quatsch. Es gibt haufenweisen Fragen wie diese, oder andere intime Fragen. Dafür ist es ja auch eine Ratgeberplattform, wo man mit allen Problemen kommen kann!

0

Hormonelle Störungen nach Hormon Spirale?

Hallo, Vor über 7 Monaten wurde meine Hormonspirale gezogen da ich sie nicht vertragen habe (Zystenbildung) seit dem verhüte ich hormonfrei. Die Spirale war der letzte Versuch weil ich mit hormoneller Verhütung nie so wirklich klar kam. Wobei mir die als niedrig und lokal wirkend angepriesene Spirale doch mehr “geschadet“ hat als Pillen. Doch nun seit 3 Monaten (seit dem ist mein ZYklus auch in etwa wieder normal) bekomme ich zunehmend mehr Probleme. Mehr Pickel. Keine Gewichtsabnahme trotz diät. Entweder Durchfall oder Verstopfung. Aber was weitaus schlimmer ist sind häufigere Migräne und der Grund für diese Frage : häufige heulanfälle und grundlose Traurigkeit. Mir fällt kein anderer Grund ein als ein hormonelles Ungleichgewicht. Zum Arzt möchte ich nicht direkt da das Spirale setzen doch sehr dramatisch und irgendwie ein “Vertrauensbruch“ war und das nur eine von vielen schlechten Erfahrungen ist.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Problemen nach dem absetzen hormonellen Verhütungsmitteln? Sind diese Symptome nach dieser langen Zeit noch typisch? Sind die Symptome alleine verschwunden? Wann? Was habt ihr dagegen getan?

Liebe Grüße Lilly

...zur Frage

Spirale mit 18 auch kostenlos?

Ich habe heute gelesen dass Verhütungsmittel wie die Spirale oder das Hormonstäbchen auch bis zum 20 Lebensjahr kostenlos sind. Stimmt das? Ich bin 18 und verhüte momentan mit der Pille, würde aber schon lange gerne anders verhüten. Ich hatte immer die Kupferkette im Sinn, allerdings möchte ich aufkeinenfall die Hormone weglassen, weil ich unter extremen Regelbeschwerden leide und das aufkeinenfall wieder mitmachen will, nebenbei vermute ich das Reizdarm-syndrom zu haben weshalb die normale Menstruation für mich echt der Horror wäre.

Weiß da einer mehr? Gibt es eine harmlosere Spirale als die ursprüngliche Form? Angeblich gab es für Frauen ohne Kind da ja oft Probleme mit Verwachsungen in der Gebärmutter etc. Dazu hab ich Angst dass die Hormone ZU arg sind. Ist das bei den neueren Spiralen auch so? Und beim Horminstäbchen?

Natürlich werde ich auch zum Frauenarzt gehen, aber das interessiert mich grade einfach^^

...zur Frage

9 Tage überfällig - Spirale?

Hallo, Und zwar bin ich nun 9 Tage überfällig. Ich verhüte mit der 3jährigen Hormonspirale. Die letzten vier Wochen hatte ich mehrmals wöchentlich GV, natürlich ungeschützt, also nur Spirale. Auch an den stark fruchtbaren Tagen. Hin und wieder hatte ich danach ein Ziehen im Unterleib. Meine Periode kam immer pünktlich, meist eher schwach bzw normal im Gegensatz zu früher. Ich habe letzte Woche Dienstag Abend einen Test gemacht, der war negativ. Sollte ich sicherheitshalber zum FA gehen oder abwarten, da ja das Risiko sehr gering ist!?

...zur Frage

Ausfluss Pille :/?

Guten Morgen.
Und zwar, ich nimm die Minipille "Desofemono 75" und hatte letzten Samstag GV mit meinem Freund, natürlich ist er auch in mir gekommen. Seit gestern Mittag habe ich braunen Ausfluss. Was könnte das sein?

...zur Frage

Weißer Ausfluss nach PD?

Was bedeutet starker weißer Ausfluss nach EllaOne?

...zur Frage

Einsatz der Kupfer spirale wie lange bis zur heilung?

Ich bin 16 und habe vor einer woche die Kupfer Spirale bekommen und hatte jeden Tag schreckliche schmerzen das ich zum Arzt nochmal gehen musste weil ich ein stechen und ziehen ganz unten hatte. Dazu habe ich noch meine Tage bekommen und habe mich gefragt wann die Schmerzen weg gehen und ich bin immer noch sehr geschwollen von der OP? Geht das auch runter? Mein Bauch ist aufgeblassen wie ein Fußball und fühlt sich extreme hart an.

Danke😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?