an die Frauen penisbilder inter der Hose?

6 Antworten

Versuch es doch einfach mal mit Anspielungen wie zb „gut das du jetzt nicbt siehst wie stramm meine Hose gerade im Schritt sitzt“ oder ähnliches.... wenn sie dann mehr will wird sie schon schreiben „zeig mal“ oder „stimmt, schade“

Laß es lieber sein. Penisbilder interessieren Frauen nicht in dem Maße, wie Mann es vermutet. Frauen sind da anders "gestrickt" als Männer... Eventuell würde sie es ihren Freundinnen zeigen und du wärst der Brüller des Tages.....

18

Genau das hätte ich gemacht 😂

1

Das kommt echt drauf an wie gut ihr euch kennt.

Was ist das für ein Verhalten von einer Straßenkatze?

Also ich war neulich in der Türkei und da wo ich war (Vıransehır), waren sehr viele Straßenkatzen und Straßenhunde. In der Türkei kümmern sich 90% der Menschen nicht um die Hunde oder Katzen. Aber ich habe bei meiner Familie eine Katze entdeckt die da immer durchgegangen durch unser Haus. Ich gab die Katze Fleisch. Sie hatte extremen Hunger, hat sehr sehr viel gegessen. Und vorher ist die Katze, wie jede andere Katze auch, von Menschen weggelaufen. Aber doch dann mochte die Katze mich, da ich mich gut kümmerte. Aber was hat die Katze da gemacht? Die Katze ist immer von Kopf bis Schwanz durch mich gegangen und hat immer relativ stark mit ihrem Körper gegen meine Beine "gedrückt". Und immer wenn ich meine Hand vor ihr Gesicht gehalten hab, hat die Katze ihr Kopf gegen meine Hand nach oben "gedrückt". Warum hat die Katze das getan? Wollte sie kuscheln, hat es gejuckt? Und sie hatte Haarausfall ich weiß nicht ob das normal ist aber an meiner Hose war immer viel von ihr Fell.
Und die Katze lebt halt auf der Straße

...zur Frage

Komischer Vorfall in der Umkleidekabine?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 12. Klasse. Nach dem letzten Sportunterricht ist mir etwas sehr komisches passiert. Ich gehe immer nach dem Sportunterricht duschen und habe auch kein Problem mich nackt zu zeigen, manchmal gehen auch 2 oder 3 andere Leute duschen, kommt immer drauf an wer Lust hat. Am Donnerstag waren wir zu zweit in der Dusche, beide nackt. Nach dem Duschen sind wir beide auch nackt in die, mittlerweile schon leere, Umkleidekabine gegangen. Als wir unsere Sachen genommen haben und uns anziehen wollten hat er mir auf einmal an meinen Schwanz gepackt und gesagt, dass er richtig geil auf mich ist und Bock hat. Durch seine Warme Hand habe ich dann auch relativ schnell einen steifen bekommen, er hat dann einfach angefangen zu reiben. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, ich war wie paralysiert. Er hat dann langsam angefangen mir einen zu Blasen. Nachdem ich bzw. Er fertig war hat er einfach so getan als ob nichts wäre, sich angezogen und ist gegangen. Ich weiß jetzt überhaupt nicht wie ich darauf reagieren soll, wenn ich ihm wieder begegne. Wir verstehen uns eigentlich gut sind jetzt aber auch keine dicken Freunde, wir sind halt nur Schulkameraden. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben wie ich mich jetzt ihm gegenüber Verhalten soll.

...zur Frage

Angst schwul zu sein / dringende Hilfe zur Sexualität?

Hallo ich bin 17/M und habe ein Problem.

Seit längerer Zeit (7 Monate) plagt mich die Angst davor Schwul zu werden bzw es zu sein. Ich habe seit ich denken kann nie auch nur 1 mal irgendwelche schwulen Gedanken gehabt und habe immer und immer nur auf Frauen gestanden und stehe es auch heute noch.

Auch seit ich diese plötzlich auftretende panische Angst bekommen habe, ausgelöst durch einen Film in dem ich etwas süß fand, was ein Mann gemacht hat, hab ich trotzdem immer nur auf Frauen gestanden.

Erst seit 2 Monaten teste ich meine Sexuelle Lust auf den männlichen Körper mit schwulenp0rn0s und Penisbildern und hatte nie irgendeine Erregung.

Nur 1 - 2 mal trat es auf das ich wirklich sehr stark erregt war. Doch seit kurzem merke ich das ich beim angucken von Penisbildern immer öfters eine leichte Errektion (wirklich sehr leicht ich teste immer anhand eines Lineals wie sehr er wächst) und errigiert immer um die 5mm bis 1cm. Wenn ich mir diese penisbilder angucke passiert das sagen wir mal 3 von 8 mal und wenn ich schwulenpornos gucke 1 von 10 mal.

Heute habe ich mich wieder getestet aber des öfteren teste ich mich auch indem ich meine Phantasie benutze. Jedoch bin ich immer verwirrt denn ich kann irgendwie in meiner Phantasie nicht richtig NUR an den Schwulensex denken und manchmal spielt mit mein gehirn einen streich und ich denke kurzzeitig an den frauenkörper.

Deswegen passiert es das ich durch phantasien auch öfters mal eine Latte bekomme. Nicht eine ganz so Harte aber etwas härter als beschrieben mit dem Lineal. Und ich bin immer nur verwirrt bei vielen sachen in meinem Alltag. Hab ich beim Angucken von Normalen Porn0s nur einen Steifen weil ein Penis dabei ist? und noch viele solche ähnliche momente.

Heute war es wieder extrem ich schau mir ein penisbild an kriege einen minimal leichten steifen und beim angucken der schwulenp0rn0s wieder weg. Und als ich mir dann einen Frauenbild anguckte hab ich irgendwie keinen steifen bekommen was mir sorgen gemacht hat und dann wurde ich beim weiteren angucken eines penisbildes wieder etwas geiler und hab mir ein Mundgerechtes irgedwas (keine ahnung was das war) genommen und daran geblasen usw und dabei gerubbelt bin dann gekommen. Als ich gekommen bin war die geilheit in 0,1 milisekunden weg und ich habe panische angst, Gänsehaut und zittern bekommen.

Ich möchte nicht Schwul sein ich möchte mich nicht in einen Mann verlieben weil das kann ich mir auch nicht vorstellen ich möchte nicht mit einem Mann schlafen aber ich hab einfach nur Angst das ich es irgendwann will und bin deshalb verwirrt ob ich es im inneren vielleicht doch irgendwann will aber das ist so kompliziert möchte einfach nur Klarheit sehen und mir nicht immer einen Kopf drum machen habe auch angst mit einem mädchen zu schlafen deswegen. Bitte hilft mir ich möchte nicht schwul sein nicht bi sein ich würde es im strengsten Fall akzeptieren falls ich eine leichte bi neigung hätte aber mehr auch nicht.

...zur Frage

Wie soll ich mit meinem kleinen Penis klarkommen?

Ich weiß, es ist eigentlich unnötig, sich damit zu beschäftigen. Solange ein Penis noch eingermaßen im Durchschnittsbereich (also auch ein paar cm über oder in meinem Fall unter dem Durchschnitt) liegt, ist alles in Ordnung und völlig normal.

Trotzdem belastet es mich mehr und mehr. Ich habe das Thema während der Pubertät einigermaßen ausgeblendet, weil ich immer die letzte Hoffnung hatte, er würde irgendwann noch anfangen richtig zu wachsen. Hat er aber nicht. Jetzt bin ich "plötzlich" 21 (wie die Zeit vergeht) und habe einen Penis, mit dem ich mich unsicher fühle.

Nicht nur beim Sex, sondern auch in "Alltags"situationen. Denn der schlaffe Penis ist bei mir auch noch besonders klein (noch weiter unter dem Durchschnitt als die steifen Werte). Ich mochte es früher sehr, schwimmen zu gehen. Nun habe ich da Probleme mit, weil meine Hose nunmal überhaupt nicht ausbeult. Ich schäme mich immer ein bisschen wenn ich mich irgendwo umziehe und versuche das möglichst unauffällig zu machen (Sport). Ich würde niemals irgendwo öffentlich nackt duschen oder gar mit Freunden nackt baden gehen, Sauna etc.

Eigentlich bin ich ein relativ abgebrühter Mensch. Hätte ich einen größeren Penis, würde mir das alles überhaupt nichts ausmachen. Ich wäre der erste, der Nacktbaden vorschlagen würde und hätte auch überhaupt kein Problem mit Nacktheit in irgendeiner Form. Aber so groß wie mein Schwanz nunmal ist, ist das alles völlig anders. Sogar Jogginghosen trage ich nicht in der Öffentlichkeit, weil ich es so doof finde, dass sich da bei mir fast gar nichts abzeichnet. Ich mache einen Sport, bei dem man optimalerweise enge Hosen tragen sollte - würde ich sofort machen, wenn der Penis nicht so klein wäre. Denn auch hier zeichnet sich natürlich für meinen Geschmack viel zu wenig ab.

Soviel dazu. Ich denke, das war erst mal alles.

Ich will aus anderen Gründen eh eine Psychotherapie machen. Sollte ich das dann dort gleich mitbehandeln? Ja ok dumme Frage - ja sollte ich.

Aber wie kann ich bis dahin und auch generell selbst an meinem Penisselbstwertgefühl arbeiten? Wie gesagt: Ich weiß, meine Größe ist eigentlich noch "normal", das bringt mir aber für meine Selbstsicherheit überhaupt nichts. Er sieht nunmal kleiner aus als die anderen in meinem Umfeld und ich empfinde ihn als klein.

Danke fürs Lesen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?