An die Frauen habe gerade leichte Depression ist mein Fetisch wirklich so schlimm Bitte ernste Anworten und kein dummes Gelaber?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, dein Fetisch ist sicher NICHT schlimm. Ich finde es eher shclimm, wenn dich deswegen ernsthaft jemand verurteilt oder beschimpft. Das heißt aber natürlich nicht, dass eine Frau diesen Fetisch mit dir ausleben muss, wenn er nichts für sie ist. Und er ist nunmal nicht für jede was.

Ich selber fände es tatsächlich interessant, mal eingegipst zu werden. Ich stehe aber auch total auf Bondage. Gips wäre für mich da eine Variante von vielen. Aber ich würde es vermutlich auch nicht ständig wollen.

Scooterdenny 09.08.2017, 22:32

Naja dafür verurteilen mich aber sehr viele Frauen und Männer hier und auch im privaten sehr viele Frauen weil ich nun mal ein sehr speziellen und ungewöhnlichen fetisch habe weiß aber garnicht was daran so schlimm sein soll es gibt ekeligere Sachen werde dafür hier echt manchmal beschimpft dabei frage ich doch nur wie andere dazu stehen würden aber egal diese Frau wo ich mein fetisch ausleben dürfte muss ich mir wohl zur Not backen 

0
Lacrimis92 11.11.2017, 13:12
@Scooterdenny

Männlich, aber Verständnisvoll bezüglich spezielle Vorlieben :3 

Ich finde es auch deutlich schlimmer dich deswegen zu beleidigen oder zu verurteilen... Aber du musst zugeben das dein fetisch nicht gerade alltäglich ist und durchaus etwas Zweifel aufbringen kann... 

Hast du schon verschiedene Art und weisen versucht es einer Frau beizubringen? Oder Alternativen finden was dich auch sehr erregt und der Frau nicht ganz so Angst macht wie eingegibst zu werden (da das ja auch nicht gerade nach 2-3 Stunden wieder abgemacht wird) wie zum Beispiel Bandage? Umsorgen geht auch ohne gibs... Es ist im allg nicht leicht einen geeigneten Partner zu finden.. Mit einer speziellen Vorliebe dazu noch deutlich schwieriger manchmal muss man da bisschen vorsichtig an die Sache rann gehen und langsam an das gewünschte Ergebnis führen.. Ich kann mir gut vorstellen das einige Angst bekommen wenn die erstmal daran denken eingegibst zu werden ^^ 

Lg 

0

Nein, schlimm ist erstmal kein Fetisch. Aber die meisten Frauen werden darauf eben keine Lust haben, warum auch. Es bringt ihnen nichts und sie werden zum Objekt für dich. Das solltest du respektieren - spezielle Fetische bringen sowas eben mit sich. Wichtig ist der richtige Umgang damit. Das heißt in erster Linie damit niemanden zu belästigen der das nicht will und zweitens eine Art für dich zu finden ihn gleichzeitig auszuleben. Wenn sich niemand dafür finden lässt eben nur in deiner Fantasie + Hilfsmittel.

Für mich persönlich wär das nichts, erstens stehe ich nicht auf Füße (eher im Gegenteil) und zweitens hat das Ganze für mich absolut nichts sexuelles.

Du bist Laie und hast von Gipsverbänden demnach keine Ahnung. Was bedeutet, es besteht die Gefahr, dass ein Gips zu eng ist und es dann zu Komplikationen, wie Druckstellen oder zu einer Thrombose, die wiederum zu einer Lungenembolie führen kann, kommen kann.

Einen Fußfetisch zu haben, ist okay. Ich bin sehr fantasiebegabt und mache da auch durchaus Einiges (mit). Aber ich würde mir dafür meine Füße und Beine nicht eingipsen lassen. Dazu sind sie mir einfach zu wichtig. Und meine übrige Gesundheit auch.

Schlimm ist das zwar nicht. Fetische gibt es viele. Aber du solltest dir auch im klaren sein, dass du wohl nicht so leicht eine Frau finden wirst, die auch diese spezielle Vorliebe hat. Oder sich zumindest bereitwillig von dir eingipsen lässt. 

Ich denke, dass da die meisten Frauen keine Lust drauf haben. Am ehesten könnte ich mir vorstellen, dass eine devot veranlagte Frau soetwas mitmacht, auch wenn sie diese Vorliebe nicht direkt teilt. 

Allerdings solltest du dann auch einen entsprechend dominanten Charakter besitzen, wenn du dich auf eine devot veranlagte Frau einlässt.

Dazu sag ich nur, jeder steht auf etwas anderes!

Wenn es dir gefällt, ist das halt so, dass hat mit Krank nichts zutun.

Ich kann mir vorstellen, dass diese Vorliebe nicht jeder mit dir teilt. Aber einfach, mit den Partner drùber redem, gutes Mittelmaß finden, was beiden passt und gut!

Wenn dein arzt und deine psychologen sagen, das du gesund bist und nur eine vorliebe hast, dann lass es dabei bleiben. Ich würde mit so einem mann nicht zusammen sein wollen, meiner meinung nach.

Wenn du eine frau möchtest, dann ist es vielleicht auch wichtig, das du nicht alle deine bedürfnisse in den vordergrund stellst, den fetisch mal ausser sich weglässt.
Und wenn du das nicht willst, dann dauert es länger bis du ne passende frau findest wenn du ÜBERHAUPT eine findest.

Scooterdenny 09.08.2017, 23:34

Wer sagt das ich meine Bedürfnisse im Vordergrund stelle. Ich hatte bis vor kurzen eine feste Freundin, waren fast 5 Jahre und 6 Monate zusammen. In der zeit durfte ich ihr alle Wunsche und Bedürfnisse erfüllen und ihr alles recht machen. Alles was sie gewünscht hat ob in Bett oder außerhalb habe ich auch zu 96 % erfüllt nun zum anderen Punkt ich durfte weder zu Kumpels alleine meinen Hobbys nach gehen entweder sie musste mit oder ich durfte zuhause bleiben ich mein bin froh das ich mein fetisch mit ihr 4 mal ausleben durfte. Sie fand es immer toll und hatte ihr Spaß daran mich geil zu machen das sagte sie zu mir und zu bekannte. Trotzdem durfte ich ihn fast nie ausleben und so bald ich ein Ton davon sagte oder irgendwas in der Richtung mir durch gelesen habe (Anfangszeit ) seit dem ich mich mehr mit dem Fetisch beschäftigt hab und sogar bei einer psychologin war. Wurde sie total sauer und hat immer alles verboten und mich in der sache immer wieder unterdrückt und gab immer mehr Streit wo ist die Gleichberechtigung nirgends. Ich durfte entweder mit ihr irgendwas machen oder irgendwo hin oder zur Arbeit oder garnicht. Ich bin kein schlechter Mensch und weiß das viele Sachen wichtiger sind in einer Beziehung. Aber es solte doch jeder in der Beziehung glücklich sein und im sexullen zufrieden gestimmt sein. 

1
teemumy97 10.08.2017, 01:37

naja eigebtloch geht es um deinen fetisch und ist mir ,,egal" was du für ne freubdin hattest. du hattest die möglichkeit statt mit ihr 5 1/2 jahre zusammen zu bleiben, schluss zu machen und zwar nicht erst nach 5 jahren. das liegt bei dir.

0
Lacrimis92 11.11.2017, 13:19

Schon ziemlich überhoben geschrieben... Nur wenn er es irgendwann mal anspricht stellt er seine Bedürfnisse ja nicht gleich in den Vordergrund und eine passende Frau ist nur eine Frau die auch sexuell passt... Nicht im darauf reduzierten Sinne sondern im Gesamtpaket... Ja Sex ist nicht das wichtigste aber es gehört zu einer Beziehung dazu und wenn der Sex überhaupt nicht passt, dann wird die Beziehung daran auch irgendwann kaputt gehen... 

Er weiß einfach was er will und worauf er steht und das ist eher lobenswert schon allein das er dazu steht und so ehrlich ist und das auch anspricht damit die Frau weiß was ihrem Kerl geil macht... Solch Gespräche sind Grundvoraussetzung für wirklich guten Sex und nicht nur so ein one night Quicki...

0

du soltest mal drübe rnachdenken  ,WARUM   du nur dann  angeregt wirst, wenn  die frauen in eine rhilflosen situation   sich befuínden  und  dazu   du sie  gern umsorgen möchtest--  dir ist  das klar    darum ahst dune gute chance   das auchmit einem therapeuten mal rasuzu finden  muß ja nen grund haben  -

ich für mich kann nur sagen -- kann ja ganz lustig sein MAL   so ein spielchen zu spielen --  aber   auf dauer  ? also  zwingend    ?NEIN -  damit käme ich dann nicht mehr klar,  und ich würde  dann auch  tatsächlich immer   hinterfragen --wieso braucht er  das ? 

ichmien du solltest  das mal angehen  und   therpieren lassen   --macht  dein leben bestimmt  auf dauer leichter,

Scooterdenny 11.08.2017, 15:15

Es ist ja nicht so das ich keinen normalen gv habe oder haben kann ich werde durchaus auch so erregt aber wen eine Frau zum spaß sich eingipsen lässt ist es noch was anderes und macht mich noch schärfer. 

0
eggenberg1 11.08.2017, 15:51
@Scooterdenny

du hast   wohl  keinen guten draht  zu deinem körper, dass  du  solche verstärkungen benötigst --denn scharf ist  scharf -so sehen ich das  wenigstens. aber nichts destotrotz muß es  eine grun d haben  .

mir gehts nicht um das gipsen ,mir gehts darum , warum dich hilflose  frauen so anmachen   DAS  solltest du  versuchen heraus zu bekommne-- das  hat  mit scherheit  eine  lange geschichte im hintergrund  und wird  dich auch im alltägl. leben  frauen gegenüber   verändern --was ja auch deine 5 jährige beziehung  aussagt 

0

Schlimm finde ich es nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass viele Frauen kein Bock haben sich eingipsen zu lassen.

Suche dir eine Frau, welche selber  "komische" Fetische hat. Dies erleichtert alles ungemein, da ihr dann auf einer "geben und nehmen" Ebene seit/steht.

Zumal Leute mit Fetischen schneller Verständnis für andere Fetische aufbringen (eignende Erfahrung) können/werden ;)

Dein geößtes Problem ist deine Rechtschreibung 😂

Silvestertiss 06.08.2017, 20:28

Man muss nicht immer auf der Rechtschreibung anderer rumreiten. 

Du hast schließlich auch "geößtes Problem" geschrieben und deinen Satz nicht mit einem Punkt beendet. Think about that. 

1

Was möchtest Du wissen?