An die Frauen : spürt ihr euren Eisprung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den Moment der Ovulation kann man nicht spüren.

Man kann aber Begleiterscheinungen rund um den Eisprung herum wahrnehmen. 

Zum Beispiel wie sich der Zervixschleim verändert (es wird vermehrt Wasser in den Schleim eingelagert, was ihn flüssiger macht, er hat dann oftmals Ähnlichkeit mit Eiklar). 

Manche Frauen spüren auch einen drückenden oder ziehenden Schmerz im Unterleib, bedingt durch den wachsenden Follikel oder durch eine Bauchfellreizung bedingt durch die freigewordene Flüssigkeit nachdem der Follikel geplatzt ist und die Eizelle freigegeben hat. 

Dieser Schmerz wird auch als Mittelschmerz bezeichnet.

Auch kann das sexuelle Verlangen gesteigert sein, je näher der Eisprung ist. Manche Frauen sind dann richtig wuschig. ;-)

Frauen, die ihren Zyklus sympto-thermal beobachten, können zudem nach erfolgtem Eisprung einen leichten Anstieg ihrer Basaltemperatur verzeichnen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, das kann sein. Wie Evita88 schon schreibt, vielleicht nicht den Eisprung direkt, aber den "Mittelschmerz" (der interessanterweise auch im englischen Sprachgebrauch so heißt, nicht etwa "middle pain" oder sowas).

In den Perioden, in denen ich Eisprünge hatte, habe ich die auch oft gespürt. Aber ich habe lange mit Hormonen verhütet, und da hat man dann ja keine Eisprünge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja ,ich habe den Eisprung imergespürt ! Das ist aber von Frau zu Frau unterschiedlich! Gerade schlanke Frauen haben in der Regel ein besseres Körpergefühl und knnen somit den Eisprung bewusster spüren !

Je besser man den eigenen Körper kennt , umso besser lernt man die !inneren Seiten" und Anzeichen kennen.

Man kann bewusst lernen , in sich "reinzuhören" ! Hör auf dich und dein Gefühl!

GLG und einen guten Start in die neue Woche , wünscht Dir ,clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spüre den auch immer und das ziemlich heftig.Aber das ist ja nicht bei jeder Frau gleich,manche widerrum spüren rein gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Eisprung nicht direkt (der ist ja normalerweise eine Woche vor der Blutung), aber wenn die Regelblutung bald einsetzt, spüre ich ein Ziehen im Unterlieb oder ein Druckgefühl im Bauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jassy1210 18.04.2016, 01:24

sorry meinte natürlich danach ^^

0
Evita88 18.04.2016, 10:35

Den Eisprung nicht direkt (der ist ja normalerweise eine Woche vor der Blutung)

Das stimmt nicht ganz, der Eisprung findet normalerweise rund zwei Wochen vor der Menstruation statt.

0
Jassy1210 18.04.2016, 11:23
@Evita88

2 Wochen vor der Blutung ist dann aber auch wieder ungefähr 1 Woche nach der Blutung. Welchen der beiden Lizzydelev meint, kann sie sich selbst aussuchen 

0

Ich spüre ihn auch. Manche spüren ihn, manche nicht. Aber das ist ganz normal. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Frau zu Frau verschieden. Ich merke den Eisprung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?