An die Fitnessleute, ist der Essensplan für einen Hardgainer erfolgreich, ist jetzt nur ein tag aber soweit richtig ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Plan ist sehr gut und ausgewogen. Wenn du das wirklichen jeden Tag so schaffst, Respekt ;) Ich bin leider nicht so ein guter Esser und muss mit selbstgemachten Shakes nachhelfen.

Ob du zunimmst oder Muskeln aufbaust - das wichtigste ist der Kalorienüberschuss. Das sollte immer dein Ziel sein! Ob dir da die 4000kcal reichen, musst du selbst herausfinden

Pack noch mehr Dinge wie: "Spinat, Blaubeeren, Paprika, Tomaten, Gurken etc rein. Des Weiteren gibst du an, 2 Scheiben Käse etc zu essen, isst du das mit Brot o.ä. oder einfach nur so?

Wenn du kein Fisch isst, kann ich auch noch 1-2EL Leinsamenöl am Tag empfehlen, für dich wichtigen Fette.

Aufgrund das ich Hardgainer bin halte ich mich bei obst & Gemüse eher fern, da das meiner meinung nach eher nur im magen platz wegnimmt aufgrund der nicht besonders nahen kaloriendichte oder liege ich da falsch ? 

Ich esse das Brot mit dem Käse oder wenn angegeben ist mit der Hähnchenbrust oder Putenbrust

danke dir aber für den Tipp ;)

0
@LeonLk

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig und gerade Obst und Gemüse sollten in einem guten EP nicht fehlen.

1

Was möchtest Du wissen?