An die Filmfans von damals?

7 Antworten

Bad Lieutenant (1992) von Abel Ferrara

Kids (1995) von Larry Clark

Kalifornia (1993) von Dominic Sena

Der kalte Finger (1996) von Ralf Hüttner

  • Wild At Heart
  • Schrei in der Stille
  • Pulp Fiction
  • Ed Wood
  • Sieben
  • Dead Man

(chronologische Reihenfolge)

Und ich leg noch zwei Serien oben drauf: Twin Peaks, Geister.

Snatch oder Bube, Dame, König, Gras? Kids war in dieser Zeit auch populär,.

Bin mir aber nicht sicher, ob du diese Art suchst.

Verliebt in den Besten Freund! - Er macht Anspielungen.

Hey, seit September ist ein Typ (17) in meiner Klasse und ich fand ihn schon immer total interessant. Wenn wir uns unterhielten war das so eine Hass-Liebe, also haben wir uns immer aufgezogen und irgendwann auch andauernd geschrieben. Er wurde zu meinem besten Freund.

Ich sagte ihm einmal, dass ich ihn interessant finde und er meinte dass er sich vielleicht irgendwann in mich verliebt und es nicht weiß. Wir konnten nie glauben, wie ähnlich wir uns sind (weshalb ich denke, dass eine Beziehung total harmonisch wäre). Er macht oft anspielungen. Die jüngsten die mir einfallen waren zb. Dass er mir ein Bild schickte auf dem stand "Frauenlogik: wenn du einen jungen magst, mach nichts und erwarte dass er es plötzlich weiß und den ersten Schritt macht" und fragte ob ich auch so denke. Ich meinte ja klar und er: Ohje..! Wir gingen zum Schwimmen und er wollte den eintritt zahlen.. dann dachte mein Vater wir wären ein Paar und ich erzählte ihm das und er meinte: Und du hast es natürlich sofort abgestritten oder?:/ Er meinte auch mal dass ich schon voll zu seinem Tagesablauf gehöre und wir eigentlich schon wie ein Paar wären..

Naja ich traue mich nicht, ihm zu sagen dass aus meinem Interesse mehr geworden ist.. wegen der Freundschaft. Es wäre sicher die harmonischste und schönste Beziehung aber mich verunsichert es, dass er bei solchen Anspielungen dann schnell wieder rückzieher macht.. und dass er damals sagte, es besteht seinerseits kein Interesse..

Helft mir!! Danke im Voraus!

...zur Frage

Schulstress , Depression und Gastritis! Problem mit Eltern

Hallo,

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe seit der 6ten Klasse eine Gastritis. In Stressfreien Phasen (Sommerferien z.B.) bin ich kern gesund.

Jedoch sobald Schulstress oder generell Stress sich häuft bekomme ich ein Starkes Bauch , Darm und Magen Leiden. Ich bin Schulunfähig und selbst wenn ich dann mal mit X stunden verspätung schaffe dort hin zu kommen , würde ich 90% auf der Toilette verbringen.

Ich muss zu einem Jugendpsychologen bzw Verhaltenspsychologen um gegen den Stress anzukämpfen. Ich bin schon Depressiv. Ich esse wenig , ich schlafe fast den ganzen Tag nur und ich weiß nicht wann ich zuletzt gelächelt habe.

(Bin 16 Jahre jung und mache Fachabi).

Das Problem sind meine Eltern. Sie stammen beide aus Russland und dort gibt es 2 "Traditionen". Bzw ich weiß nicht wie ich es nennen soll also :

  • Geht man in Russland zum Psychologen ist man kein Menschenleben mehr wert. Damals wurde man auf keiner Arbeit mehr eingestellt etc. Und dass überträgt sich nun heute auf mich , denn meine Eltern sagen mir die ganze Zeit das gleiche. Das ich ein Psychischer Hoffnungloser Idio*ischer Fall wäre und gleich in die Klinik kann. Sie helfen mir in der Hinsicht gar nicht.

  • Beide glauben , dass Schulstress nicht exestiert. Sie sagen dann immer sachen wie "Du läufst nicht nackt rum" , "Dein Vater schlägt dich nicht Stundenlang" und deine Eltern kaufen dir alles was du willst (oder so ähnlich). Für sie ist das nur eine Ausrede.

Ich bin soweit gegangen , dass ich nicht mehr mit meiner Mutter rede und ihr gesagt habe , dass ich sie erst als Mutter wieder aktzeptiere , wenn sie einfach versteht was ich durchmache und sich entschuldigt.

Ich finde das gar nicht witzig und weiß nicht was ich machen soll.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?