An die, die sich mit dem Körper auskennen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2 Optionen tun sich da auf: 1. die "Sendung" staut sich und wird dann eben später zum Versand freigegeben, 2. ein Teil der Winde wird von der Darmwand aufgenommen, dort also resorbiert und dann in die Blutbahn aufgenommen. Anschließend erfolgt die Abatmung. Sieh halt zu, dass du nur im Alleinsein für eine Weile der Herr der Winde bist und dann befreit in die Gesellschaft mir marschierst. Dann noch was, iß oft so, dass du nicht als vollbegaster Mensch herumtigerst, also weniger Hülsenfrüchte, Fleisch in Maßen, wenig oder kein Kohl, Bescheidenheit beim Gebäck, - und Süßigkeiten obwalten lassen und schon kannst du dich so zum Salonlöwen mausern, zumindest bei den Damen nicht anecken, denn die lieben die Pupserei nicht unbedingt. Viel Erfolg bei deinen Luftnummern.

Die Gase kommen auch so raus. Dein Popo dichtet nämlich nicht luftdicht ab. Das sind dann die sogenannten "fiesen Schleicher".

Manchmal explodiert man auch.

Der erste Teil war ernst gemeint, der zweite als Witz. Man kann auch auf Toilette gehen und da alles ablassen und kehrt in die Situation zurück.

Bitte drücke deine Frage ausführlicher aus dann kann ich dir auch Helfen

ich glaube er will wissen, wo die Gase hin gehen wenn man sie nicht raus lässt ;)

0
@stazzy

Genau. Das methan muss ja entweichen, nur wen ich mein schliesmuskel dazu bringe dicht zu halten, geht das methan also wieder zurück. Aber wo genau?

0

Was möchtest Du wissen?