An die, die schwanger sind oder schon waren: Was ist die richtige Atemtechnik bei Wehen- und Geburtsschmerz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meines Erachtens bringt das wenig, hier im Forum nachzufragen, denn die  Erfahrungen der User sind bestimmt sehr unterschiedlich. Statt dessen besuche lieber einen Geburtsvorbereitungskursus, in dem auch die richtige Atemtechnik bei Wehen eingeuebt wird. Und nur was man ausreichend trainiert hat, funktioniert auch im Ernstfall, - also bei der eigentlichen Geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
21.05.2016, 16:05

Na toll. Ok, das wäre wohl die beste Lösung. Aber trotzdem habe ich Angst vor den Schmerzen. Ich hab ja jetzt schon starke Schmerzen. Wie soll ich es denn erst bei dir Geburt aushalten. Dann werden die Schmerzen ja noch stärker, als sie jetzt schon sind und die Unterleibsschmerzen sind mir jetzt schon stark genug:-( Danke.

0

Bei einer Hebamme lernst Du alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackjack1995
22.05.2016, 08:15

Ok. Aber trotzdem habe ich Angst vor den Schmerzen. Ich hab ja jetzt schon starke Schmerzen. Wie soll ich es denn erst bei dir Geburt aushalten. Dann werden die Schmerzen ja noch stärker, als sie jetzt schon sind und die Unterleibsschmerzen sind mir jetzt schon stark genug:-( Danke. Das ist wohl doch die Beste Lösung.

0

Was möchtest Du wissen?