An die Computer-Profis: Wie installiere ich einen WLan-Router ohne CD und ohne Stick?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Router braucht keine Treiber. Die beherrschen IMMER DHCP, ohne daß man da was am PC installiert haben muß. Du mußt mur ein Netzwerkkabel einstöpseln - jeder W-Lan Router hat auch einen Anschluß für ein Netzwerkkabel. Damit kannst Du dann ein neues W-Lan-Netzwerk konfigurieren. Dann brauchste nur noch einen neuen W-Lan Stick an Deinem PC installieren und dann sollte es wieder laufen.

bedenke aber beim Konfigurieren Deines Routers dass ein WPA2 Verschlüsselungskey heute 63- stellig lang sein sollte. Und auch musst Du das Administratorpasswort, also das Passwort um auf den Router zu kommen, unbedingt ändern. Das Adminpasswort sollte auch mind. 30 Zeichen lang und unsinnig sein. Nur dann ist der Router halbwegs abgesichert!

Ein Router braucht keine Treiber !

Einfach per LAN verbinden und übers Webinterface konfigurieren.

wo finde ich das webinterface?

0
@dominika83sb

Du gibtst die Adresse deines Routers in die Adresszzeile deines Browsers ein (da wo jetzt www.gutefrage.net seht). Die Adresse ist sowas wie 192.168.1.1 oder 192.168.0.1

Lade dir die Bedienungsanleitung runter, da steht alles genau beschrieben, Schritt für Schritt.

0

Such mal nicht nach einem treiber sondern nach einem Handbuch auf der Seite des Herstellers.

kann mir das bitte jemand erklären wie einer 5jährigen? Ich habe nen belkin n150 ohne stick und ohne cd. Die stecker kann ich ja noch ohne anleitung einstecken aber dann ist auch schon ende.

Bitte helft mir!!!!

Naja, Du lädst Dir die Treiber aus dem Netz herunter !

Router brauchen grundsätzlich KEINE Treiber! Zwar muss man beim alten XP, zumindest wenn auf Laptops läuft, W-LAN Treiber an sich installieren, aber nicht wegen dem Router, sondern dass das Notebook das W-LAN-Signal vom Router empfangen kann.

0

Was möchtest Du wissen?