an die 20+ jährigen, bereut ihr euer Bauchnabelpiercing?

7 Antworten

ich persönlich bereue keines meiner piercings, auch nicht die die ich mittlerweile nicht mehr habe und da gehören meine 2bauchnabelpiercings (oben und unten) dazu. habe auch selber sehr früh angefangen mit Piercings tattoos und all dem anderen (mit 13-14 die ersten) und hab heute mit 29 immernoch viele. wirklich viel hilft dir das jetzt aber auch nicht weiter-jeder sieht das nunmal anders und nur weil ich das alles überhaupt nicht bereue und mich die kleinen Narben überhaupt nicht stören heißt das ja nicht das es bei dir auch so ist...eine Freundin von mir hat sogar richtige "komplexe" entwickelt wegen einer Mega winzigen Narbe von einem früheren lippenpiercing und lässt sich die jetzt bald korrigieren, was du dann zum Beispiel auch machen könntest wenn du irgendwann kein BNP mehr haben willst und die Narbe dich stören sollte-man hat ja genug Möglichkeiten und von daher sehe ich da eigentlich keine Gründe weshalb man das dann groß bereuen sollte wenn man im Grunde alles wieder so hinbekommt das man nichts davon sieht

Ich bereue meins nicht. Allerdings würde es mich auch nicht interessieren, ob da dann halt ein Loch wäre, wenn ich es raus nehmen würde.

Also wenn dich eine Narbe im Gesicht nicht stören würde sollte das am Bauchnabel doch erstrecht kein Problem sein? :)

die Narbe von einem nasenpiercing sieht man meistens echt garnicht weil das an der Stelle echt  gut und schnell wieder zusammenwächst-bauchnabelpiercings können dagegen echt fiese Narben hinterlassen :-/

0
@Blueberry8886

Mh, also ich hab bis jetzt die Erfahrung gemacht dass Nostrils schon fiese Narben hinterlassen können.

0

echt? bei mir persönlich sieht man die garnicht mehr, wenn man nicht wüsste das ich mal welche hätte würden die Narben das jetzt echt nicht verraten :) und so ist es bei den meisten meiner Bekannten auch :)

0

Was möchtest Du wissen?