An der Tür klingeln nachts und Katzenleckerlies?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht denkt jemand, du fütterst deine Katze(n) nicht und macht das selber.

(Ohne Stress zu machen) es laufen auch häufiger Leute durch die Gegend, die Futter vergiften. Wenn du nicht weisst, wer das war, dann würde ich die nicht an deine Katze(n) verteilen.

Sturm321 28.02.2017, 12:40

Verfüttere die Leckerlies auch nicht, denn genau das war auch mein Gedanke mit dem Vergiften :/ (Es sind zum Glück "nur" drinn Katzen und lieben ihren Balkon der gesichert ist)

1
sternbirger 28.02.2017, 12:45
@Sturm321

Frag dich mal rum, ob andere so etwas auch erleben. Ansonsten kannst du eigentlich nur warten, bis du Ihn/sie auf frischer Tat ertappen kannst.

Im Internet gibt es auch sogenannte "Fake-Kameras", die sehen aus wie richtige, filmen aber nicht. Wenn du also den Hausmeister nachfragst, vielleicht kannst du das anbringen. Das würde die Person vermutlich abschrecken.
(Natürlich musst du deinen Nachbarn bescheid geben, bevor die denken, dass dieses Ding echt ist)

0

Hallöchen, ich würde jetzt nicht unbedingt mit dem Schlimmsten rechnen. Es gibt auch Katzenliebhaber die Deine Sorge nicht verstehen und es einfach nur GUT mit Euch beiden meinen, aber eben anonym bleiben möchte.

Ich würde einen ganz freundlichen kurzen Brief an die Türe kleben, wo drauf steht für meinen Katzenverehrer, diesen kann er dann abmachen und unbemerkt mitnehmen ohne durch an der Türe stehen und sofort lesen zu müssen, Angst haben muss erwischt zu werden.

In den Brief würde ich schreiben, dass Du Dich herzlich für die Leckerlis bedankst, aber Du Sie ohne zu wissen wer Euch was Gutes tun will die Leckerli nicht verfütterst, weil Du um das Wohl Deiner Katze besorgt bist und wenn der Jenige sich zu erkennen geben würde Du Dich gerne persönlich bedanken könntest. Nix weiter keine Spekulation nur freundliche Worte auf die der Jenige dann immernoch dementsprechend reagieren kann.

Ist er Dir wohlgesonnen meldet er sich.

Will er was Böses, dann wird ihm Deine Freundlichkeit den Wind aus den Segeln nehmen und damit aufhören. Dann kannst Du die Leckerli immernoch wegschmeißen.

Mach nachts bitte niemandem die Türe auf, zu deiner eigenen Sicherheit. Bring einen Bewegungsmelder an, der schlägt dann Alarm.

Sturm321 28.02.2017, 12:39

Bewegungsmelder wäre vielleicht eine Option, aber auf meiner Etage leben noch ein paar weitere Leute :/ also würde der sich bemerkbar machen, wenn die Nachts nach Hause kommen

0

Erkundige dich erstmal ob Nachbarn das gleiche erlebt haben, wenn Ja ist es jamand der gezielt Katzen vergiften möchte.Es gibt auch Sadisten die Rasierklingen in Fleisch platzieren um Tieren im Wald wehzutun. Ich würde abwarten und mir ansehen ob das nochmal passiert.Wenn es aufhört muss man auch keine Maßnahmen ergreifen.Ansonsten Nacht durchmachen und denjenigen in flangranti erwischen 

Wie kann denn jemand Eure Haustüre öffnen? Das muss doch jemand sein,der einen Hausschlüssel hat. Ansonsten schliesst doch einfach mal ab und beobachte,wer draussen herumlungert. Frag in der Nachbarschaft herum,wer es sein könnte oder ob jemand was Verdächtiges beobachtet hat. Vielleicht will Dir jemand nur was gutes tun oder hat Dich oder Deine Katze ins Herz geschlossen . VEREHRER ??? ;-)))

Wie kann ich die Person auf der frischen Tat ertappen?

Leg dich auf die Lauer.

Hattet ihr schonmal sowas merkwürdiges erlebt?

Nein.

Was möchtest Du wissen?