An den oberschenkeln und wadeln muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Übungen oder Laufen sind meiner Meinung nach eh viel zu trocken, um lange durchzuhalten. Ich kann dir Badminton als Sportart sehr empfehlen. Geht extrem in die Beine und macht nebenbei noch sehr viel Spaß. Klar am Anfang wenn du sag ich mal "Federball" spielst, werden die Beine nicht so sehr beansprucht. Einfach mal im Verein anmelden und auch beim Training mitmachen. Ich spiele selber Badminton und kriege oft Komplimente, dass meine Beine sehr muskulös und auch definiert sind, letzteres verdanke ich aber eher meinen Eltern, dass die eher schlanke Beine und ich genetisch bedingt keine "wuchigen" Beine habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt Waden :D aber durchs laufen sowie Beintraining im Fitnessstudio wird's langsam klappen. Es werden nie schnelle Ergebnisse kommen. Um Muskeln aufzubauen braucht es Zeit und konsequentes und diszipliniertes Training!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
11.07.2016, 14:12

ok danke :)

0

Kniebeugen für die Oberschenkel z.b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
11.07.2016, 14:10

haha dass wusste ich auch nur dafür bin ich zu faul :P

0
Kommentar von ayshe62837
11.07.2016, 14:11

und da bekomm ich rückenschmerzen

0
Kommentar von SahanO
11.07.2016, 23:06

Wenn man die richtig macht sollte man eigentlich keine Rückenschmerzen bekommen,wenn du zu faul bist bekommst du auch keine Erfolge.

0

Was möchtest Du wissen?