An Bushaltestelle halten erlaubt für zwei Minuten?

4 Antworten

Ja, darfste bis zu 3 Minuten - wenn allerdings ein Bus kommt, müssteste auch schon nach 20 Sek. weiterfahren. ;)

StVO Anlage 2, Abschnitt 4, lfd. Nr. 14:

Wer ein Fahrzeug führt, darf bis zu 15 m vor und hinter dem Zeichen 224 (Haltesterlle) nicht parken.

Und in § 12, Abs. 2 StVO steht:

Wer sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält, der parkt.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/index.html

Perfekte und einwandfreie Antwort.

Gab von mir dementsprechend einen Daumen hoch und ein Danke

2

Sieh auch  Quelle : 

http://www.bussgeldkatalog.net/parken/

nicht erlaubt

Ich kann im Bussgeldkatalog nichts darüber finden. Wo steht da die entsprechende Stelle?

0

Error. ;)

Denn die StVO sagt zu Zeichen 224 (Haltestelle):

Wer ein Fahrzeug führt, darf bis zu 15 m vor und hinter dem Zeichen nicht parken.

Und § 12, Abs. 2 sagt uns:

Wer sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält, der parkt.

Ergo halten erlaubt - solange kein Bus kommt.;)

Und deine Vergleiche mit Zebrastreifen und Feuerwehrzufahrt hinken, den dort ist allein schon das Halten verboten.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/index.html

3

Als Bus oder als Auto?

Ich glaube maximal 3 Minuten.

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)

I. Allgemeine Verkehrsregeln

§12 Halten und Parken

 (1) Das Halten ist unzulässig

1.an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen,

2.im Bereich von scharfen Kurven,

3.auf Einfädelungs- und auf Ausfädelungsstreifen,

4.auf Bahnübergängen,

5.vor und in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten.

0

Was möchtest Du wissen?