an Arbeitnehmer, die privat versichert sind

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, da stimmt etwas nicht. Es gibt nur einen Kostenvoranschlag und der ist kostenlos, wenn man dann hinterher auch diesen Zahnarzt aufsucht.

Wenn man jedoch zu 3 verschiedenen Zahnärzten rennt, muß man auch 3 Mal bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cloudette
29.01.2013, 21:23

es handelt sich um ein Beratungsgespräch bei einem Zahnarzt und 3 Kostenvoranschläge von von diesem

0

Warum sollte eine Untersuchung und gleich drei Planungen - sprich ca. eine Stunde Arbeit - kostenfrei sein? Du arbeitest sicherlich auch nicht kostenfrei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?