An alle Weight Watchers Experten :))

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erst einmal - sich hauptsächlich von Äpfeln und Naturjoghurt zu ernähren ist ungesund und hat mit Weight Watchers nichts zu tun. Ja, Äpfel haben 0 Punkte, aber das bedeutet nicht, dass man fünf Kilo am Tag essen darf! Wenn man mit WW abnimmt, dann nimmt man normalerweise eine gesunde Mischkost zu sich. Vor allem lernt man wieder auf das Sättigungsgefühl zu achten. Also isst man auch nur so viel Obst, wie man braucht, bei mir sind das meist zwei bis drei Bananen und zwei Portionen Gemüse. Das hat dann keinen nennenswerten Einfluss auf das Gewicht. Ich hab aber auch schon mal den Fehler gemacht zu viel Obst zu essen - da hat meine Abnahme tatsächlich stagniert.

Tu Dir aber bitte selbst einen Gefällen und iss wieder etwas anderes als Äpfel und Joghurt- eine so einseitige Ernährung macht auf Dauer krank!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?