Was macht ihr, wenn ihr einen wertvollen Menschen verliert?

7 Antworten

Hm.

Es ist immer schwer, einen kontaltabbruch wahrzunehmen und darüber nach zu denken, was wohl das beste wäre.

Wenn ich von meiner besten freundin abstand brauche, weil ich es einfach wegen mir brauche, dann würde ich sie nierge ds blockieren oder ihr eine begrenzte anschreibmöglichkeit geben lassen, denn sie wurd es dann ja verstehen und mich nicjt deswegen täglich auf whatsapp oder so anschreiben.

Kch frag mich daher eher, ob sie überhaupt lust hat, noch mit dir befreundet zu sein, und ob es dir gut tut, um diese Freundschaft zu kämpfen?

Das kannst du alleine fpr dich rausfinden udn du must schauen, was dor wichtig ost. Du weisst, was sie dir gesagt hat, woe sie wirklich drauf ist, und wie sie etwas meont, was sie sagt.

Ich kann nur von meonen erfahrungen reden, aber ich war froh, als ich mit meinen freunden abschliesen konnten, die meinten, eone pause haben zu wollen. Am anfang schmerzte es, aber mit der Zeit kommt mab locker damit klar.

Wenn du darüver reden mäcjtest oder mehr davon erfahren möchtest, kannst du mich gerne anschreiben.

Ansonsten alles gute. :)

Nein, es tut mir überhaupt nicht gut. Bin gerade mehrfach zusammengebrochen und gehe nicht auf die Schule (weiterführende Schule). Sie hat mich eben blockiert weil ich sie zugespammt habe, mehrere Nachrichten wie sehr es mir leid tut. Ich war 4 Woche im Urlaub und da wurden wir immer schlechter mit einander, ich habe gespammt Depressionen gehabt. Diese sind vorbei und sie hat sich mit mir getroffen. Gestern schrieb sie mir sie hat sich mit mir getroffen weil sie die Hoffnung hatte dass ich aufhöre sie zuzuspammen und mir neue Accounts auf Instagram zu machen. Deswegen hat sie mich nach dem Treffen entblockiert bis gestern. Jetzt habe ich sie nur noch auf Snapchat und sie meinte sie will keine Freundschaft mit mir. Sie hat mir auch in den Tagen nie geschrieben, ihr war es egal. Sie hat mich in Sprachnachrichten angelogen dass sie keine Zeit hätte und war dann am Abend unterwegs.  Klar habe ich Mist gebaut aber ich weiß es lohnt sich für sie zu kämpfen. Nur ist die Sache die das ich sie nurnoch auf Snapchat habe und ich sie nicht mehr anschreiben darf. Also habe ich noch Chance sie 1x anzuschreiben. Ich denke ihr am Geburtstag zu gratulieren ist nicht falsch. Aber wann schreibe ich sie an und wie zeige ich ihr das ich mich geändert habe? Sie hat mir außerdem geschrieben sie nervt es wenn sie mit ihren Freund alleine ist und ich dann pissig werde warum wir zwei nicht die Zeit miteinander verbracht haben. (da hat sie auch wieder recht..) ich bin gerade einfach mega am ende und habe um 13 fahrschulprüfung, du kannst die ja mal meine Selbstmordfrage durchlesen..

0

Bin noch nicht lange dabei und kann dir keine Freundschaftanfrage schicken.. und ja wie gesagt Selbstmordgedanken und da hatte ich sie noch..

0

ich würd sie garnicht mehr anschreiben. Da wäre ich viel zu stolz für. Wenn sie dir schon offen sagt, das du sie nervst und sie keinen Kontakt haben will, ist es doch keine Freundin und schon garnicht eine "bff"

Ein Freund würde es dir gelassen und freundlich sagen, möglichst um dich nicht zu verletzen.

Such dir eine neue Freundin. 

Hatte das selbe in diesem Jahr
Ich würde dir nur raten ohne sie weiter zu machen es lohnt sich nicht ihr hinterher zu rennen am Ende wirst du die jenige sein die darunter leiden wird

Braucht man im Leben wirklich Freundschaften und gibt es überhaupt ehrliche Freundschaften?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und hatte nie viele Freunde. Das lag immer daran, dass ich als Kind lieber allein gespielt habe oder eben was mit der Familie gemacht habe.

In der Realschule hatte ich dann eine "Freundin" mit der ich halt in der Schule immer Zeit verbracht habe und Gelegenheit auch danach. Seit die Schule vorbei ist, ist mir klar geworden das unsere Freundschaft nicht authentisch ist. Sie lügt mich an, ich kann ihr nicht ehrlich sagen was ich denke usw.

Ich habe irgendwie noch keinen Menschen getroffen, der zuhören kann, zu den man ehrlich sein kann und mit dem man wirklich gerne Zeit verbringt. Bei mir waren Freundschaften immer Verpflichtungen nach einer Zeit.

Muss es nicht ein riesiger Zufall sein einen Menschen zu treffen, mit dem man eine richtige Freundschaft aufbauen kann?

Was habt ihr für Erfahrungen?

...zur Frage

Meine "beste" Freundin beklaut mich :(

Hallo mein Name ist Miriam und ich bin 15 Jahre alt.. Ich hab mir vor kurzen einen sehr seht teueren Girtel gekauft das war das letzte Stück im Laden.. er war auch nicht ganz billig.. Letztens hat meine Freundin 2 Tage bei mir geschlafen.. und als ich gestern abend weggehen wollte, und meinen Girtel anziehen wollte war er nicht mehr da.. Ich habe jetzt mein ganzes Zimmer auf den Kopf gestellt und ihn gesucht.. er ist weg ! Gerade habe ich meine Freundin angeschrieben ob sie weiß wo mein Girtel hin ist.. aber sie sagt nur: Nein, keine Ahnung vielleicht haste den ja verloren oder so.. such nochmal ! Ich bin mir aber wirklich ganz sicher das ich ihn nicht verloren habe.. weil einen Girtel verliert man nicht so leicht.. Meine Freundin ist so eine wenn ich sie sowas frag und sie sagt nein.. kann ich machen was ich will sie wird mir dann auch nie die Wahrheit sagen aus Angst das ich völlig ausraste.. was soll ich denn jetzt nur tun :( Und das alles zu Beginn Neujahres.. toll :(

Miriam

...zur Frage

Wie lernt man neue Leute kennen?

Wenn man in eine neue Stadt umzieht in der man niemanden kennt, wie schließt man neue Freundschaften? Wie lernt man die Leute überhaupt kennen...schließlich will man ja nicht alleine weg gehen...

Ich bin in einer festen Beziehung...daher sind so treffen mit anderen Männern prinzipiell "komisch"...

...zur Frage

Am ersten Schultag ohne Platz einfach hingehen?

Guten Morgen 😊
Ich habe mich als Erzieherin beworben, leider ging meine Bewerbung verloren und aufgrund der verspäteten Anmeldung bin ich erstmal nur auf die Warteliste gekommen! Ich war vor den Ferien auf Platz 10 und mir wurde gesagt ich habe “gute Chancen”. So, nun ist heute die Einschulung und ich überlege ob ich nicht einfach ohne einen festen Platz dorthin fahren soll, um eventuell heute direkt in eine Klasse reinzukommen?! So nach dem Motto “ich bin da und ihr braucht niemanden mehr anschreiben” 😅 oder wirkt das zu aufdringlich? Dieser Platz ist mir nur sehr, sehr wichtig!
Würde mich über antworten freuen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Schwierigkeiten neue Freunde zu finden?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen. Früher war ich ein fröhliches Mädchen und hatte sehr sehr viele Freunde, die ich im laufe der zeit verloren habe was eigentlich normal ist. (Neue Schule...) Seit etwa 4 !! Jahren habe ich keine einzige neue Freundin gefunden, habe zwar ein paar von früher mit denen ich mich auch treffen kann, aber naja. Ich bin eigentlich nicht schüchtern, aber wenn ich wohin komme wo ich niemanden oder nur eine Person kenne rede ich wirklich gar nicht. Manchmal werde ich dann auch darauf angesprochen warum ich nichts sage, aber ich habe einfach sehr wenig Selbstwusstsein. Mein Hobby habe ich auch vor ein paar Jahren aufgeben, da es mir keinen Spaß mehr machte. Hat jemand Tipps für mich wie ich Selbstbewusster werden könnte, oder neue Freundschaften schließen könnte ? ( An Chancen mangelt es nicht, ich habe mich ja öfters mit einer Freundin und anderen Freundinnen von ihr getroffen, aber wie oben beschrieben ist das nie was draus geworden. )

...zur Frage

Einen Freund finden trotz schüchternheit?

Also ich bin jetzt seid einem halben Jahr 18 und hatte noch nie einen Freund oder war verliebt. Leider bin ich generell ziemlich schlecht Freundschaften zu finden und diese "Aufrecht" zu halten :/

Ich weiß nicht woran es liegt das die Freundschaften entweder nie zu richtig guten Freundschaften werden oder sie kaputt gehen...

Mich beschäftigt es aber schon länger das ich noch nie ein Freund hatte oder verliebt war... das einzige was ich bis jetzt hatte waren schwärmereien für Idole/Stars aber das auch nicht gerade häufig (hat erst angefangen als ich K-Pop kennengelernt habe)

Da ich ziemlich Schüchtern bin traue ich mich auch niemanden anzusprechen bzw. bekomme halt dann kein Wort raus. Mir fällt es deutlich einfacher wenn man auf mich zu kommt oder zu schreiben ^^"

Ich bin auch nicht so der Party/Disco Mensch. Ich bin zwar in einer Tanzgruppe aber dort sind nur Mädchen ^^" Ich verstehe mich zwar gut mit ihnen aber eine richtige Freundschaft würde ich es nicht nennen da wir uns nur zum Tanzen sehen

Ich hatte bis vor ca. 1 Jahr auch überhaupt kein Interesse an Jungs/Männern aber seid ich mich interessiere beschäftigt mich das halt (im negativen sinne)

Jetzt meine Frage... Wie finde ich am besten einen festen Freund? Hab schon überlegt mich bei Dating Apps anzumelden aber wüsste nicht welche da gut für geeignet wären xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?