An alle Tierfreunde kennt wer schon den Tierschutz Shop?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

kenne ich nicht 50%
ich mach bei so was nicht mit 25%
ich hab schon einmal geholfen 25%
ich kann es empfehlen 0%
ich helfe immer und finde die Seite super 0%
muß mich erst schlau machen 0%

8 Antworten

Hallo waikon , wenn jeder Tierfreund der helfen will regional oder im Tierheim seiner Stadt etwas zur Unterstützung beitragen würde ,dann bräuchte man diesen Shop nicht .Das ist nur für diejenigen die sich alles beliefern lassen ,ohne sich bewegen zu müssen .Viele ehrenamtlich tätige Tierfreunde in den Tierheimen würden sich freuen aktiv unterstützt zu werden ,damit ihr Einsatz auch einmal eine Erholungsphase bekommt . Das würde mehr Früchte tragen ,als ein Shop. N.G.

O.K. danke für deine Antwort

0

Ich hab schon die einen oder anderen Pakete geschickt.. Hier in den TH muss kein Tier verhungern, im Ausland wie Rumänien sieht das anders aus 😞. Jedes Tier was dort gerettet werden kann ist es wert !

ich hab schon einmal geholfen

Ich hab schon Tierheimen geholfen ABER nicht über den Tierschutz Shop.

Ich helfe über www.boost-project.de Bei jedem Onlineeinkauf, geht ein Prozentsatz des Warenwertes auf das Boost Konto und man kann es an eine Charity verteilen. =) Kostet mich nix und hiflt Organisationen.

Danke für deine Antwort

0

Ich würde gerne im Tierheim helfen

Hi!! Ich würde sooo gerne den Tieren in den Tierheimen wärend den Ferien helfen und ich würde gerne wissen ab wie vielen Jahren man da arbeiten kann?

...zur Frage

Dürfen Tierheime Katzen nur zu zweit oder als Zweitkatze abgeben?

Liebes Tierschutzforum, dies ist eine Frage die mich wirklich interessiert. Folgender Hintergrund der Frage:

Ich traf meine Nachbarin, die mich fragte, ob ich jemanden wüsste, der eine kleine Katze abzugeben hat. Ich verwies sie auf das Tierheim. Das Tierheim in Hamburg hatte vor Kurzem einen Bericht in den Hamburger Medien, dass es aus allen Nähten platzt, da es so viele Katzen, auch kleine, wie noch nie hat. Sie lachte laut auf, und erzählte mir, dass sie dort schon gewesen wäre. Erstens hätten sie ihr erzählt, dass sie keine kleinen Katzen haben (der Bericht war aber explizit darüber) und zweitens würden sie ihr nur zwei Katzen vermitteln, aber keine Einzelkatze. Meine Nachbarn haben wie ich ein Einzelhaus, mit großem Grundstück. Sie wohnen in einer Sackkasse, und der Park ist nicht weit. Meine Nachbarn hatten 16 Jahre eine Katze und die musste leider aus Altersgründen eingeschläfert werden. Meine Nachbarin arbeitet halbtags und ist um 13.30 Zuhause. Sie hat sich extra Urlaub für die Katze genommen, um in der Eingewöhungszeit für sie da zu sein. Das alles hat sie auch den Tierheimen erzählt.

Sie hat sogar im privaten Tierheim nachgefragt, aber auch da die gleiche Aussage.

Das kann doch nicht sein, es sind die besten Voraussetzungen für eine Katze. Sie ist Freigänger hat Kontakt zu ihrer Familie und wird ärztlich bestens versorgt.

Also ist meine Frage, gibt es ein Gesetz im Tierschutz, das besagt, dass Katzen nur zu zweit oder als Zweitkatze vermittelt werden dürfen. Letztendlich hat sie sich über Ebay-Kleinanzeigen eine geholt.

Für Eure Antworten schon mal recht herzlichen Dank im Voraus.

...zur Frage

Hund aus dem Tierheim holen

Hallo miteinander,

meine Schwester und ich würden meinen Vater gerne mit einen Hund zu Weihnachten überraschen. Das ist wohl überlegt und keine Entscheidung aus Lust und Laune und es ist auch schon vorgesorgt, wir hatten einen Hund, der ist vor kurzem gestorben und mein Vater wünscht sich einen, bringt es nur nicht übers Herz, weil er unter Verlustängsten leidet. Meine Frage ist, wenn meine Schwester und ich jetzt zum Tierheim gehen und sagen, dass wir meinen Vater überraschen wollen, kann es dann sein, dass sie eventuell sagen, sie geben keinen Hund raus, weil er den eigentlich Besitzer kennen will. Wir könnten natürlich auch sagen, dass der Hund für uns beide ist, aber wie sieht es dann mit Kontrollbesuchen seitens des Tierheims aus? Und nein, einen Hund irgendwo holen oder kaufen wollen wir nicht, wir würden gerne einen Hund aus dem Tierheim nehmen, damit ihm geholfen ist. Wir haben auch nur positive Erfahrung gemacht, da unsere Tiere immer aus Tierheimen stammten.

Habt ihr irgendwie Erfahrungen, was das "Überraschen" mit Tieren aus dem Tierheim angeht oder mit Kontrollbesuchen? Bitte keine nörgelnden Antworten, wir sind uns unseres Plans bewusst ;-)

Viele Grüße und danke schon mal. Franzi

...zur Frage

Wie ist die Arbeit in einem rumänischen Tierheim?

Hallo,

Ich überlege schon seit längerer Zeit auch einmal außerhalb Deutschlands im Tierschutz aktiv zu sein und vllt. für 1-2 Wochen nach Rumänien zu fliegen, um als freiwilliger Helfer in einem der Tierheime zu helfen. Vermutlich im Casa Cainelui. Gibt es vllt. jemanden der schon einmal dort geholfen hat und mir nähere Informationen geben kann? Meine Fragen wären u.a.:

  • Welche Kosten würden für 1 Woche ca. auf mich zukommen (mit hin- und Rückflug, Übernachtung,Verpflegung)

  • Gibt es die Möglichkeit, mit einem Zelt direkt auf dem Tierheimgelände zu nächtigen?

  • Ich besitze keinen Führerschein. Würde das ein großes Problem darstellen?

  • Sind gute Englischkenntnisse für die Arbeit dort erforderlich?

  • Würdet ihr Rumänien als sicheres Land bezeichnen? Auf was gilt es dort zu achten?

  • Gibt es sonst noch hilfreiche Informationen oder Tipps für andere Tierheime, an die ich mich wenden könnte?

...zur Frage

Mein Stiefvater schlägt meinen Hund. Was kann ich tun?

Hallo ich brauche dringend Hilfe....

mein stiefvater macht mir und meiner Familie schon lange das Leben schwer. Ich habe auch schon oft mit meiner Mutter darüber gesprochen und auch mit ihm selber daher weiß ich, dass das einfach nichts bringt... Mein Stiefvater rastet sehr schnell aus, handelt aggressiv und trinkt ziemlich viel. Vor ein paar Monaten haben wir uns einen neuen Hund zugelegt (Dobermann). Ich und meine Familie haben schon Erfahrungen mit Hunden. Mein Stiefvater leider nicht. Am Anfang war noch alles gut als welpe hat mein Stiefvater sehr oft mit ihr gespielt und so... leider sieht das ganze jetzt anders aus. Er schlägt sie, tritt sie und hat generell schon sehr krasse Aktionen gebracht. Ich kann das ganze nicht mehr länger mitmachen es tut mir im Herzen weh, dass ich weiß wie er sie behandelt. Leider weiß ich nicht mehr weiter ich habe schon mit allen möglichen Leuten gesprochen, aber das ganze hat nie was gebracht. Nun ist meine Frage kann ich bei solchen Fällen die Polizei informieren? Was passiert wenn ich den Tierschutz verständige? Und und und.... ich bin sehr dankbar für brauchbare Antworten, denn es geht hier um ein Lebewesen, was auch Gefühle hat und unter meinen Stiefvater leidet.

LG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zw. Tierheim und Tierschutz?

Siehe oben! Also Hund aus... a) oder b) = ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?