An alle Tierbesitzer - Wundbehandlung bei Katzen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Desinfizieren, Bepanthen drauf , fertig. Ausser er verliert mehr als einen Liter Blut pro Minute. Nein im Ernst - ich mache es genauso. Meine raufen sich auch relativ oft und das heilt eigentlich immer gut wieder zusammen. Einfach vorher desinfizieren, damit sich nichts entzündet. Grüsse zurück von Birgit, Luna und Flossy.

Mit welchem Mittel desinfizierst Du denn? Und machst Du das jedes Mal? Egal, wo und bei welcher Wunde?

0
@KalalaKa636

Ich habe so ein Sprühzeug - habe es gerade verzweifelt gesucht- wahrscheinlich aufgebraucht. Aus der Apotheke. Benutze ich auch für mich, wenn ich eine kleine Wunde habe. Nehme ich immer, egal wo. Einfach kurz aufsprühen, mit Kleenex kurz abtupfen, Creme drauf und alles wird gut. Ich habe schon seit 20 Jahren Katzen und das klappt perfekt. Mein Tierarzt würde die Krise kriegen, wenn ich jedesmal angerauscht käme, wenn meine sich mal wieder daneben benommen haben. Nachts geht es hier oft richtig zur Sache und besonders die Ohren der beiden Raufer sehen schon richtig lädiert aus (obwohl beide sterilisiert sind) und eigentlich auch erwachsen genug sein sollten, um zu begreifen, das Gewalt keine Lösung ist!! Aber nein - es wird gerauft, was das Zeug hält. :-))

0
@Birgit1954

Wenn Dir das Mittel noch einfällt, dann schreibs mir bitte noch auf :)

Denn ich hab eines, das brennt bei mir und das mag der Kater daher auch gar nicht...er sieht die Flasche und weg ist er :)

0
@KalalaKa636

Fläschen verzweifelt gesucht. Ich muss aber morgen sowieso in die Apotheke, denn das muss unbedingt wieder ins Haus - bei diesen Chaoten. Ich lass es dich morgen wissen.

0
@Birgit1954

Sorry, bei uns ist heute Feiertag und die Apotheken haben geschlossen. Ich muss dich also auf Montag vertrösten.

0
@Birgit1954

Ich hoffe, du schaust noch mal hier rein. Ich habe jetzt das Spray. Allerdings wohne ich in der Schweiz und ich hoffe, du bekommst es auch in D. Es ist von 'Merfen' - Wässrige Lösung Spray - Desinfektion von Wunden (hellblau/weisse Verpackung) 30 ml. Brennt garantiert nicht. Viel Glück.

0

Ich habe auch eine Katze, die kommt fast nie mit richtig schlimmen Verletzungen heim!!! Aber wenn mal eine Verwundung so schlimm ist, dann geh ich natürlich auch zum Tierartz. Das mit der Bepanthen ist eigentlich ganz gut, also viele Grüße

Die Wunde sollte gründlich desinfiziert werden- das ist wirklich wichtig. Bei kleineren Verletzungen kann man mit Ringelblumenöl die Haut ganz dünn abtupfen. Bei Wunden mit starker Wundwasserbildung, kann man mit Salbei oder schwarzem Tee tupfen. Haare und Fremdkörper müssen aus den Wunden entfernt werden- notfalls die Haare um die Wunde etwas kürzen. Sobald eine Wunde tiefer geht oder sogar ein Wundkanal vorhanden ist, sollte man unbedingt zum Tierarzt- genauso bei Bisswunden. Als Desinfektionsmittel kann ich Dir Octenisept oder Octenivet empfehlen- das ist sehr gut verträglich und riecht auch nicht so schlimm- das bekommst Du in der Apotheke schon für 6 € Wenn Du mal kein Desinfektionsmittel hast, kannst Du auch notfalls ein bißchen Knoblauchsaft auf kleine Kratzer geben (minimal mit einem Wattestäbchen auftupfen). Bei Insektenstichen hilft etwas Lavendelöl- das schadet dem Tier auch nicht.LG

Kompetent wie immer - vielen lieben Dank, Marah :)

0

Meine Katze beißt mich einfach?

Manchmal wenn ich sie streichel, und sie freiwillig zu mir gekommen ist um gestreichelt zu werden und zu schmusen beißt sie mich nach ein paar Minuten total überraschend.Das tut nie weg, es ist eher so ein schnappen, aber ich frage mich warum sie das macht?wenn sie nicht mehr gestreichelt werden möchte kann sie doch einfach weggehen?

...zur Frage

trockene, brennende lippen/sucht nach labello, bepanthen?

Ich benutze seit längeren labello für unterwegs bzw schmier ich mir jeden tag bepanthen auf die lippen, in der früh da sie mir sonst 10 minuten später zu brennen anfangen und am abend. Ist einfach schon gewohnheit geworden aber es ist mittlerweile echt schlimm geworden, ich komme keine 2 oder 3 stunden aus ohne mir mind einmal was auf die lippen geschmiert zu haben. Es wäre auch ziemlich schlimm für mich irgendwo ohne creme zu sein. Bephanthen nehm ich mittlerweile auch schon für unterwegs da meine lippen manchmal so brennen und spannen. Ich probier seit ein paar tagen darauf zu verzichten aber so lange schaffe ich das auch nicht, vor allem nicht in der schule. Sie sind seit kurzem auch spröde geworden, was sie noch nie waren und jetz weiß ich echt nicht was ich tun soll, kann mir wer helfen?

...zur Frage

Arzttermine für kitten?

Möchte mir in Paar Monaten ein kitten anschaffen.. Wollte mich informieren welche arzttermine es gibt die wichtig sind .. also von der ersten Impfung und Entwurmung weiß ich... und von der Kastration mit ca 8 monaten oder so.. Abgesehen davon werde ich das kitten sobald ich es habe zum Tierarzt mitnehmen fürs erste durchchecken

Gibt es eine liste oder ähnliches wo drauf steht wann man eine katze zum tierarzt bringen muss und wofür? Zb bestimmte Impfungen oder so? (Ps: sie wird voraussichtlich nur zuhause drinnen bleiben)

...zur Frage

Kater kratzt beim streicheln hilfe!?

Immer wen mein Kater auf meinen Beinen sitzt um ihn zu streicheln macht er mit seinen Pfoten immer so komische bewegungen und fährt dabei seine krallen aus. Am anfang war das nicht schlimm wo er klein war aber jetzt tut es schon richtig weh :( . Weshalb ist das so und gibt es eine möglichkeit ihm das ab zu gewöhnen ? schonmal vielen dank für eure antworten :)

...zur Frage

Hilfe, Kater blutet überall!

Hi, ich habe eine Katze und einen Kater. Die Katze ist immer gepflegt und sauber, hat nie irgendwo Blut oder so.... Doch mein Kater hat in letzter Zeit immer Kampfspuren am Kopf und Nacken, er blutet manchmal richtig schlimm und sein linkes Ohr ist eingerissen! Dass Kater ihr Revier verteidigen weiß ich ja, und er hatte auch schon immer Kämpfe mit anderen Katzen, aber in der letzten Zeit hat er nur noch überall Blut und Fellfetzen..... Was kann ich dagegen tun? Er ist doch eigentlich kastriert und ich dachte dass sich Kater dann nicht mehr so schlimm mit anderen kampeln, oder? Ist das jetzt schlimm? Schließlich ist sein Ohr jetzt für immer eingerissen! Kann mir jemand von euch sagen wie ich meinen Kater vor so etwas schützen kann, oder meint ihr das ist schon ok wenn er das macht???? Danke

...zur Frage

Darf man einer 13 Jährigen Katze die Krallen schneiden?

Hallo! Meine Katze (Merlin) ist 13 Jahre alt, daher sehr alt. Wir haben zu Hause einen Parkettboden, und man hört, wie er geht, weil die Krallen am Boden wirklich hässlich kratzen. Danke schon im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?