an alle TES IV OBLIVION spieler

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das perk system aus skyrim gibts in oblivion nicht. du skillst, in dem du deine fähigkeiten benutzt - daher sind vergleiche diesbezüglich etwas schwer. du kannst nur fertigkeitspunkte nach jedem lvl up an jeweils 3 deiner 7 hauptfähigkeiten verteilen, das wars dann aber auch schon. (also an die punkte wie waffenschmiede, schleichen, leichte rüstung etc). und du musst dich für ein lvl up schlafen legen. sobald am unteren bildschirmrand dieses gelbe zeichen mit pfeil nach oben erscheint, bekommst ein lvl up, wenn du schläfst

Die anderen hier haben schon recht. Zu Anfang des Spiels wählst du eine Zahl an Hauptfähigkeiten aus. Also solltest mit bedacht wählen. Zusätzlich hierzu bietet sich ein passendes Sternzeichen an,welche dir noch weiter dabei helfen. Als Bogenschütze solltest du zudem klingenwaffen trainieren und auf leichte Rüstung setzen,welche dir mehr Schnelligkeit erlaubt. Wie hier,glaube ich,schon genannt wurde,bekommst du skills automatisch. Sobald du auf einer gewählten Fertigkeit genug steigst,steigst du dort im rang auf. Bester Rang ist der Meister. Pro rang bekommst du zusätzlich einen Skill geschenkt,der in den meisten Fällen den Einsatz dieses Attributs vereinfachen soll. Das System ist also gänzlich anders als Skyrim.

Ich weiß es ist sehr viel geworden und das ein oder andere wurde bereits erwähnt aber ich denke es ist recht hilfreich alles auf einmal zu haben.

Also die Fertigkeiten sind in 5 Stufen unterteil: Novize, Lehrling(ab 25), Geselle(ab 50), Experte(ab 75), und Meister(bei 100). Jedesmal wenn du in einem Rang aufsteigst bekommst du einen Skill für die Fertigkeit.

Außerdem gibt es 8 Attribute denen jeweils 3 Fertigkeiten zugeordnet sind mit Ausnahme von Glück:

  1. Stärke: Klingen, Stumpfe Waffen, Nahkampf

  2. Konstitution: Schmied, Blocken, Schwere Rüstung

  3. Schnelligkeit: Athletik, Akrobatik, Leichte Rüstung

  4. Geschicklichkeit: Sicherheit, Schleichen, Schütze

  5. Persönlichkeit: Feilschen, Wortgewandtheit, Illusion

  6. Intelligenz: Alchemie, Beschwörung, Mystik

  7. Willenskraft: Veränderung, Zerstörung, Wiederherstellung

und eben Glück.

Aus den 21 Fertigkeiten wählst du dir zu Spielbeginn 7 Hauptfertigkeiten aus(Außerdem bestimmt du 2 Hauptattribute welche 5 Punkte mehr haben werden), nur diese Hauptfertigkeiten beeinflussen dein Level um genau zu sein jedesmal wenn du insgesamt 10 Stufen in den Hauptfertigkeiten aufgestiegen bist bekommst du(beim nächsten Schlafen) ein Level up.

Bei einem Level up kannst du 3 deiner Attribute erhöhen je nach dem wie viele(aller 21)Fertigkeiten du für das jeweilige Atribut erhöht hast. Die genauen Werte weis ich leider nicht mehr Auswendig aber es liegt zwischen 0 Erhöhungen = +1 auf das Attribut bis zu 10 Erhöhungen = +5 auf das Attribut.

zB. du steigerst Sicherheit um 3 Punkte, Schleichen um 2 Punkte und Schütze um 5 Punkte(insgesamt 10 Erhöhungen für Geschicklichkeit) somit kannst du beim nächsten Level up 5 Punkte auf Geschicklichkeit setzten.

Wie einem vielleicht auffällt ist Glück somit am schwierigsten zu steigern da man immer nur ein Punkt auf Glück setzten kann. Deswegen empfiehlt es sich zu Spielbeginn Glück als Hauptattribut zu wählen.

Noch ein paar Tipps du solltest weder Athletik, Akrobatik noch Alchemie als Hauptfertigkeit wählen, da Athletik und Akrobatik sowieso permanent steigt und Alchemie auch als Nebenfertigkeit schnell genug in die höhe schießt.

Das ist vor allem wichtig da die Gegner sehr stark mitlevln.

Als Vorschlag für deine Klasse würde ich sagen:

  1. Hauptattribute: Geschicklichkeit und Glück Geschicklichkeit erhöht den Schaden mit dem Bogen was vermutlich dein Hauptschaden sein wird, ansonsten Stärke um den Nahkampfschaden zu erhöhen und Glück weil es zum einen das am schwersten zu levelnde Attribut ist und zum anderen beeinflusst es alle Fertigkeiten.

  2. Hauptfertigkeiten: Schütze(logisch für den Bogen), Klingen(für den Dolch), Leichte Rüstung(ein Assassine macht sich in Leichter Rüstung einfach besser), Schleichen(alternativ als magischer Assassine Illusion), Sicherheit(alternativ als magischer Assassine Veränderung)

Die anderen beiden Fertigkeiten je nach dem wie du spielst verteilen, zB könnte man als magischer Assassine noch auf Beschwörung gehen.

  1. Sternzeichen: Dieb

  2. Rasse: Würde ich Waldläufer, Khajiit oder Argonier empfehlen.

Wenn du noch Fragen hast meld dich einfach.

dann ist ja kein problem ^^ du skillst ebenfalls wie bei skyrim durch das benutzen/ausführen der sachen und zwar am anfang sehr schnell ... da gibt es aber soweit ich weiß kein/e skilltree/s wie in skyrim (hab lange kein oblivion gezockt, kann nichts genaues sagen)

also skill sich alles automatisch ohne punkte zu verteilen

0

Nimm genau die Fertigkeiten als Hauptklasse die du gedenkst das du sie nicht oft spielen wirst ! dadurch wirst du nicht unnötig schnell leveln und kannst in aller ruhe deine lieblingsfertigkeiten skillen ohne zu leveln und ohne stärkere gegner

Was möchtest Du wissen?