AN ALLE SCHLANKEN FRAUEN UND AN ALLE MODELS!

10 Antworten

Hallo, bitte nimm dir kein Model zum Vorbild! Die Leben an der Gesundheitsgrenze oft nur von wenig Salat am Tag und hungern sich krank! Du musst nicht aussehen wie ein Model, sondern dein persönliches Wohlfühlgewicht erreichen! Morgens: eine kleine Scheibe dunkles Brot mit z.B. Quark bestreichen, Tomate, Gurke, Schnittlauch oder Radieschen drauf. Mittags: Entweder Gemüse mit Kartoffeln fettarm, Fisch mit Gemüse oder Salat, oder einfach ein Steak mit Salat bzw. eine Kartoffel mit selbstgemachten Kräuterquark dazu! Oder du isst normal, nur weniger und lässt Fast Food Gerichte weg. Abends würde ich allerdings nur Salat essen oder kalorienarme Fertigsuppen, das reicht schon. Einmal in der Woche oder bei Hunger zwischendurch kannst du Rohkost essen oder Obst (vorsicht Bananen z.B. haben auch viel Kalorien und Äpfel sind Appetitanregend!) Du kannst Möhren, Paprika, Kohlrabi knabbern. Wichtig ist die Bewegung! Versuche einen Sport zu finden, der dir Spaß macht und bei dem du Leute kennenlernst. Das motiviert. Außerdem muss man um Abzunehmen ausreichend essen. Ist du zu wenig, werden - laienhaft ausgedrückt - zu viele Fettzellen angelegt. So stark solltest du auf Kalorien nicht achten. Lightprodukte sind nicht notwendig! Moltkepulver (vom Aldi oder Dm) hilft beim Entwässern (300 ml fettarme Milch, zwei Eßl. Pulver, verrühren, einmal tägl.). Ein Kilo die Woche reicht und ist super! Viel Glück!

Hey, hoffe ich kann dir auchnoch mit dieser verspäteten Antwort helfen. Also ich bin auch Model und denke das auch meine Figur okay ist. Zu dem Satz "Die Leben an der Gesundheitsgrenze oft nur von wenig Salat am Tag und hungern sich krank".. das ist nicht wahr. Models haben schlicht und ergreifend Disziplin. Rechne dir deinen Kalorienbedarf aus (Internet) und halte dich daran. Ernähre dich gesund. Frühstücke. Setze auf Vollkornprodukte, schau auf Nährwerttabellen und verabschiede dich von Süßkram und Fast Food. Klingt anfangs schwer, aber irgendwann ist es nicht mehr schlimm. Trinke viel Mineralwasser. Ich z.B trinke locker 3 Liter. Abends keine Kohlenhydrate mehr, nur Morgens und Mittags. Stattdessen Eiweiß..das regt den Stoffwechsel über Nacht an. Treibe Sport, mindestens 6 Stunden pro Woche. Neben Ausdauer und Kraftsport ist Yoga oder Pilates für schlanke Muskeln Pflicht. Wenn du noch fragen hast, stehe ich dir zur Verfügung.

Ich bin schlank und war es schon immer(52kg). Dass ich zuviel wiege, kann mir eigentlich gar nicht passen.

Ich wiege mich regelmäßig und wenn die Waage mal 55kg anzeigt, dann esse ich eben den nächsten Tag einfach sehr viel weniger und mache mehr Sport, bis das Gewicht wieder stimmt. So kann es mir eigentlich gar nicht passieren, dass ich mein Gewicht außer Augen verlieren oder mal mehr wiege, weil ich vorher freiweillig stop mache mit essen. Dann isst man halt ein paar Tage nur mal Obst und Gemüse und kein Brot, keine Wurst und keine Nudeln.

Man braucht keinen Ernährungsplan, sondern das richtige Maß für Essen. Man kann alles essen, aber eben nur in kleinen Mengen. Von fettreichen Speißen esse ich zum Beispiel nur ganz wenig und von Gemüse dafür riesengroße Portionen.

Was ich generell nicht essen: Chips, Reis, Kartoffeln, Gebratenes, die meisten Wurst- und Fleischsorten, sowie Joghurt/Puddings. Das hasse ich. Und ich glaube, das sind auch ziemilche Fettbomben.

Bei Fleisch und Wurst esse ich nur mageres Geflügel. Salate esse ich mit nem Tropfen Öl und Essig und nicht mit einer halben Flasche Ölivenöl und Sahne wie die meisten das tun!!!! Ich gehe sehr sorgfältig mit Lebensmittel um und schütte nicht einfach mal Unmengen von allem auf den Teller ohne zu gucken, was das überhaupt ist.

wieso bekomme ich keine schlanke frau die auch hübsch ist.

ich sehe normal aus, kein quasimodo, kein brad pitt ich bin cool und manchmal auch schüchtern, und kann mich artikulieren ich bin schlank und mache sport. bin tageslichttauglich trotzdem stehen nur mollige frauen auf mich und bei schlanken habe ich keine chance, was soll ich da tun

...zur Frage

kurvig oder schlank und wrm?

Bevorzugt ihr kurvige Frauen (breitere Hüfte, Busen, Po) oder schlanke Frauen wie zb die Victorias Secret Models

...zur Frage

Warum wollen so viele abnehmen?

Es ist mir aufgefallen,das sehr viele abnehmen wollen oder müssen Das ist erschreckend:Ich esse gerne und bin schlank(Bis auf meinen kleinen Speckbauch,aber seitdem ich den habe,sind die anderen Frauen nicht mehr so neidisch auf mich.Also nehme ich es endlich gelassen).

...zur Frage

Kann ich gesund von 65kg auf 55 abnehmen ?

Also wieg im Moment bei 1.70m 65kg und war vorher übergewichtig. Bin 16 und hab das Ziel auf 55 zu kommen. Gesund natürlich. Mache Sport und ernähre mich gesund. Orientiere mich eher an schlanken bzw. Dünnen Frauen oder Models, Schauspielerinnen. Im Moment Lily Rose Depp, Cara Delevingne und Lily Collins (54kg) sie ist jedoch 1.65 groß. Und 24.

Ihr Training zum Fit bleiben sind Schwimmen und laufen. Nur für schwimmen schäm ich mich für meine Figur. Und geht eher ins Fitness Studio. Schaff ich es dennoch gesund zu meinem Ziel zu kommen? Und was hättet ihr noch für Tipps?

Danke für Antworten :-)

...zur Frage

Models Karriere?

Lohnt professionelle Fotos für Models zu machen für sedcard und sollte man für Model Karriere Schlank sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?