An alle Reiter dadraußen, welche Sicherheitsweste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Airowear is TOP!! Kann ich nur empfehlen!! (Level 3)
Was auch gut is is Tipparary (oder wie man das schreibt), sogar noch um einiges bequemer. Die hat jedoch nur Level 2, ist also gleichwertig wie die meisten Protektoren. Somit auch für Geländeprüfungen nicht zugelassen.
Viele Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myliberty
17.08.2016, 00:00

Hatte heute eine Airowear an, hat auch super gepasst, war mir jedoch nicht sicher, ob die nicht zu unbequem wird...

0
Kommentar von Littelchen
17.08.2016, 08:33

Also ich muss sagen zum Dressurreiten würde ich sie nicht anziehen, aber da hab ich auch keinen Proteltor an. Ich benutze die Weste ausschließlich zum Springen, manchmal auch fürs Gelände. Und ich bin seit dem Kauf, immet mit der Weste gesprungen, und ziehe sie auch gerne an:) Ich hab sie jetzt gut 2 Jahre:)

0

Ich habe eine von Fouganza...habe ich bei Decathlon gekauft...diese ist super!!! Sie hat einen Klettverschluss, also auch keine schnallen die drücken können.ich hatte letztens einen schweren Sturz habe aber durch die Weste keinen Schmerz gespürt, ich bin fasziniert Von der weste,da sie grade mal 35€ gekostet hat!
https://www.decathlon.de/reit-schutzweste-safety-100-id_8172540.html
also ich bin super zufrieden damit!
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine von Komperdell und Stübben sind beide echt super und empfehlenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?