An alle Psychologen - deutet Ihr jede Person, die euch über den Weg läuft?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich muss grinsen-ich bin zwar keine Psychologin, habe aber beruflich mit Psychologie und Therapie zu tun.

Normalerweise bin ich froh,wenn ich mit Menschen "normal" umgehen kann und sie nicht zu analysieren brauche,da das für mich recht anstrengend und vor allem behindernd auf meinen eigenen lockeren Umgang mit Menschen wirkt.

Muss aber zugeben,"Besonderheiten" meines Gegenübers-egal ob pos.oder neg.- fallen mir recht schnell ins Auge und ich kann mich dagegen dann oft auch nicht wehren.

Denk aber bitte dran: Auch Psychologen,Psychiater,Therapeuten sind alles immer nur Menschen-und möchten als solche auch behandelt werden.-)) Und keinesfalls allwissend, wenn das auch immer mal wieder angenommen wird. Auch haben WIR eigene Probleme und sind keine Meister,was das Leben als solches anbelangt.

Also,bleib locker und sprich Deine Bekannte/Freundin einfach drauf an,sollte es Dir unangenehm oder gar gruselig werden.

Mir sagen meine Freunde immer"Jetzt hat sie wieder den Theapeuten-Blick"

Ich  nehms lachend und augenzwinkernd zur Kenntnis und nehm mich dann auch zurück.

Alles Liebe!

Alabama199X 28.06.2017, 17:53

was machst du beruflich?

0
SoulandMind 28.06.2017, 18:44
@Alabama199X

Ich bin selbständige HP  für Psychotherapie und mach grad meine Fachausbildung zur Hypno-therapeutin

0
Alabama199X 28.06.2017, 22:30

klingt interessant was braucht man da für Voraussetzungen?

0

Nur weil Menschen Psychologie studieren, werden sie dadurch nicht automatisch zu Gedanken- und Gefühlslesern.

Vielleicht guckt sie ein bisschen mehr auf Deine Mimik und Gestik, aber das ist nichts, wovor Du Dich fürchten musst. Das machen andere Menschen auch. :-)

Am schlimmsten sind Psychologie-Studenten! (:-)
Im Beruf stehende Psychologen begnügen sich im Wesentlichen damit, in den regulären Arbeitszeiten ihr Geld zu verdienen.
Dass man etwas stärker empfänglich ist für zwischenmenschliche Signale etc. ist in der Regel natürlich schon der Fall. Da hat jeder Beruf seine speziellen Eigenheiten bis hin zur 'déformation professionelle' (auf gut Deutsch: eine Macke, die man sich mit seinem Beruf einhandelt).

Tamtamy 03.07.2017, 08:44

Gibts noch eine Reaktion?

0

Du bist wahrscheinlich nervös weil du weißt dass sie Psychologin ist und man denkt dass die meisten einen erforschen. Aber ich bin Hobbypsychologin und ich sehe die Menschen einfach normal an und schaue sie an wie ich jeden anschauen würde. Ich mache mir auch nicht so viele Gedanken wie jemand sein kann. Nur wenn ich merke dass ein Mensch eine Maske aufzieht also sich anders gibt als er ist, dann kann es schon sein, dass ich versuche, seinen Charakter zu erforschen. Aber ich würde ihn nicht so anschauen.

Ich denke mal dass sie dich einfach auch nett findet. Und dann schaut man ja meistens einen an. Ich würde mir nicht so viel Gedanken darüber machen.

Jeder Mensch hat seine automatischen Schubladen. So wird man sofort gecheckt wenn man jemanden über den Weg läuft - nun und man selbst (sicher auch als Psychologe) macht das - unabhängig vom Beruf - umgekehrt natürlich auch .

Ich persönlich bin nicht Psychologin aber kenn mich da gut aus und deute hin und wieder meine Mitmenschen .Aber mach dir keine Gedanken darüber deine Freundin macht es wahrscheinlich nur um das erlernte mal zu testen mach dir keine sorgen .
Viel Glück

Ich habe keine Psychologie studiert aber ich versuche meinen gegenüber immer zu lesen und deuten. Nur grob 80% der Kommunikation findet durch Sprache statt, auf Mimik und Gestik aber vor allem Gefühle zu deuten, selbst zu fühlen, zu empfangen.. ich denke dadurch fällt kommunizieren einfacher weil man eben mehr versteht. Wenn du das Gefühl hast sie versucht dich zu deuten, dann sei froh drum dass heißt lediglich das sie Interesse an deiner Person zeigt

Mir fällt grad noch was Nettes dazu ein,was mir mal eine Dozentin sagte:

"In dem Moment,wenn dir die ganze Menschheit merkwürdig oder verrückt erscheint,kannst du sicher sein, dass du dann in der Ecke der "Normalopathen" gelandet bist.

Alabama199X 28.06.2017, 17:51

hahaha der spruch ist echt gut

1

Gegenfrage:

Wenn du einen nackten Menschen vor Dir hast, kannst Du das ignorieren?

SoulandMind 28.06.2017, 18:45

.......kommt drauf an.-))

0
MarkusGenervt 28.06.2017, 19:13
@SoulandMind

Nee, das kannst Du nur, wenn Du eine ganze Weile am FKK-Strand gelebt hast – und der Weg zurück verschüttet ist. x))

Aber es ist wirklich wie am FKK-Strand – manche Dinge willst Du einfach nicht sehen, aber sie baumeln Dir mitten im Gesicht.

(╥﹏╥)

0

Was möchtest Du wissen?