Warum verhält das Pferd sich so komisch?

4 Antworten

Da es nicht Dein Pferd zu sein scheint, kann man an dieser Stelle nicht zum Tierarzt raten. Aber mal ehrlich - eine Ferndiagnose geben, das kann Dir hier keiner wirklich. 

Du beschreibst ja schon selber mögliche Ursachen, doch ob das zutrifft oder nicht, das kann hier keiner verlässlich beurteilen. Es könnten höchstens Vermutungen angestellt werden, die von harmlos bis schlimm-schlimm-schlimm gehen könnten und die weder dir noch dem Pferchen weiterhelfen.

Sorry, aber jede Form der Fern-Diagnose wäre unseriös.

Aber auf jeden Fall finde ich es wirklich toll, dass Du Dir Sorgen machst und nicht blind durch die Gegend läufst und Veränderungen wahrnimmst. 

Danke für deine Antwort, und es ist so dass sie und ich seit ettlichen Jahren schon ein " Team" sind und sich keiner wirklich um sie kümmert deswegen hatte ich nur die Idee mal nachzufragen was es sein könnte, da sie noch nie so war bzw ich den Tierarzt ja leider nicht selbst informieren kann...

1
@hannahloves

Behalt Sie weiter im Auge. Kümmere Dich weiter um sie im Rahmen Eurer Möglichkeiten. Vielleicht darfst Du ja mit ihr spazieren gehen, sie putzen oder sie sogar reiten.

0

Ich würde vielleicht mal mit dem Besitzer sprechen...  

Der sollte im Normalfall ja wissen was mit dem Pferd los ist.. 

Es könnte leider so viel sein...  

Erste Symptome für Cushing.

Starke Ödembildung bei Herzschwäche.

Wie alt ist den die gute, gerade wenn sie so stark zugenommen hat in den letzten Monaten, dann liegt eine Herzschwäche nahe.

sie ist 15 (pony) sie wird viel zu wenig bewegt und stark unterfordert leider...

0

leider kann ich gar nichts machen da keiner versteht bzw sie keiner reiten möchte weil sie beißt (nur bei den Kindern, bei mir nicht)

0

Was möchtest Du wissen?