An alle Mädels.!Brauche euere Hilfe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kauf dir bei Schlecker die Haarkuren von swiss o par und benutze eine pro Woche. Dazu die Haare nicht "reissen" beim Kämmen, kauf dir lieber ne weiche Bürste. Benuze keine Glätteisen. Ab und an Spitzen Schneiden damit das kaputte rauswächst. Es dauert aber dann musst du nix abschneiden.

Hallo! Es gibt eine neue Haarkur von Dove, die ich echt überzeugt hat. Ich habe für meine "Strohhaare" ein Mittel gefunden: Kokosöl in die Spitzen! Und das Beste daran: im Asia-Laden kosten 300ml davon unter 2 Euro (und das reicht ewig und drei Tage). Ich hoffe, es wird besser!

am besten gehst du zu einen anderen SEHR SEHR guten frisuer und dann bei jeder haarwäsche eine kur(habe eine bestimmte oft benutzt, haare fühlen sich wie seide an) die heißt: panten pro v vitamin kur die gibts nur in kleinen verpackungen aber wirklich sehr gut

Blondieren ist für die Haare viel schlimmer als färben, vor allem wenn du es zu lange hast einwirken lassen. Es wird ja keine Farbe eingeschleust, sondern deine eigene wird rausgezogen.Die Haare sind dann praktisch tot, wie Watte.
Da hilft nur abschneiden, ganz kurz!
Wenn du später nochmal blond werden willst, lass es lieber vom Friseur machen!

Bei sogenannten Chemiehaaren hilft nur noch ein Kurzhaarschnitt. Alles ab, was kaputt ist, bevor sie Dir am Ansatz abbrechen. Das, was nachwächst, ist wieder gesund, wenn Du die Finger von den Farben und der Dauerwelle lässt.

pantene pro-v! das hilft. wirklich!

Was möchtest Du wissen?