An alle Lateinisch-Könner, helft mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
Im Allgemeinen würde ich mich Volens anschließen, aber wer bin ich schon, das zu verurteilen, zumal ich selbst ganz gerne mal Powerwolf höre, die ja genau so ihre Musik konzipieren…
Also hier meine Vorschläge:

1. Im Sinne von „antreiben/aufhetzten“: concita lupos! ; Im Sinne von „die Fesseln abnehmen“: vincula luporum solve!
2. Nomine lupi (Sg.) / luporum (Pl.)
3. Cupiditas sanguinis / cruoris
4. orantes fac (eos) (wrtl.: "Mach sie zu Betenden")
5. Sanguis lupi
6. plenilunium / luna plena
7. ad pedes Domini (vestri) vos proiecite!
8. Da das eher eine deutsche Wendung ist, lässt sich das auch nicht eins zu eins übertragen. Mein Vorschlag wäre daher einfach: rarus lupus solus est. „Ein einsamer Wolf ist selten/ungewöhnlich“

Schönen Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zephyr711
27.10.2016, 01:03

Oh, beim 2. Satz fehlt natürlich noch ein "in". Also: "in nomine…"

0

Und warum wartest du nicht, bis du selbst Latein kannst, damit du diesen pseudoreligiösen Kram dann selber übersetzen kannst? Mir ist das ziemlich zuwider.

Formal möchte ich anmerken, dass du schon mal bei deinem Nick anfangen kannst.

Wolfsfeuer würde ignis lupi heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?