An alle Köchinnen bzw. Köche: wie bereitet Ihr Leber zu und was für Leber kauft Ihr, kauft Ihr nur beim Metzger oder auch in Supermärkten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin da traditionell: Rinderleber wälze ich in Mehl und brate sie kurz, dass sie zwar fest aber noch nicht ganz durchgebraten ist. Erst dann mit Salz und Pfeffer würzen. Gelegentlich mache ich Lebergulasch für die Familie (ich bin da nicht so der Fan von)

Hähnchenleber kann man auch Kurzbraten. Ich verwende als Einlage in einer frischen Suppe (in den letzten Minuten mitgaren). Man kann wohl auch Pastasosse davon machen. Statt Hähnchenleber kann man auch gut Hähnchenherzen verwenden - auch sehr lecker. 

Schweineleber verwende ich nur für selbsthemachte Leberwurst. (http://trendlounge.freundin.de/project/kenwoodcookingchef/content/rezepte/entry/Leberwurst.ASDp). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
09.07.2016, 17:31

Vielen Dank für Deine Hilfe :)

0

Lebergulasch oder gebraten mit Apfelringen und Zwiebelringen, leberspätzle in der suppe. Das alles kannst du draus machen. Rezepte sind auf Chefkoch. Ich hole sie immer vom Metzger :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
10.07.2016, 11:46

Danke auch Dir für Deine Antwort. Nur, wie in meiner Frage schon formuliert: Zwiebeln gehen nicht bei mir :(

0

Ich esse Leber auch am liebsten in Scheiben, gemehlt in Butter angebraten. Dazu brate ich meist noch Apfelringe mit an. 

Eine Vorliebe habe ich auch für Leberspätzle. Die kann man "geschmälzt" zubereiten oder aber als Suppeneinlage verwenden (komme aus Schwaben).

Die Bayerische Variante wären dann Leberknödel - auch lecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
09.07.2016, 17:29

oh danke für Deinen Vorschlag :)

Also Leberknödel mag ich auch, noch nie selbst gemacht, habe aber früher Freunde in Bayern besucht und da kam das auf den Tisch :)

Leberspätzle kenne ich nun nicht, obwohl ich aus der Gegend komme, gabs bei uns nie.

0

Es gibt -zig Leberrezepte, auch mit den für Dich notwendigen Einschränkungen (schade, daß Du Zwiebeln nicht verträgst, aber es geht natürlich auch ohne).

Schau Dich mal auf www.chefkoch.de um.

Und nein, keinesfalls empfehle ic h Vegetarismus oder gar Veganismus. Schließlich sollst Du Deine Mangelerscheinungen doch loswerden und gesund werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
09.07.2016, 17:32

Vielen Dank für Deine Tipps. Ja, ich weiß, dass zu Leber "eigentlich" Zwiebeln gehören.

0

Ich kenne von früher Schweineleder. Die wurde gesalzen und gepfeffert, in Mehl gewendet und dann gebraten., Dazu gab es meistens Kartoffelpüree und Apfelmus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
09.07.2016, 17:32

Vielen lieben Dank für Deine Antwort :)

0

Rinderleber wegen der Vitamine ? Ich habe sie früher oft als Gemüseragout gemacht, einfach in Streifen anbraten, die entsprechenden Gemüse gleich dazu - Sellerie mit Kraut hat sehr gut gepaßt, Paprika und Karotten sind auch gut. Als Gewürze mag ich dazu Senf und Koriander. Andicken der Soße geht sehr gut mit Sesampaste (beim Türken oder Araber heißt das auch Tahine).Und dazu Pellkartoffeln. Wer Knoblauchgeschmack ohne Knoblauch möchte, kann auch eine Prise Asant hinzufügen (das ist ein Doldenblütler, kein Zwiebelgewächs.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leber ohne Zwiebeln? Hau....das ist bitter ^^

Also ich brate die Leber mit Zwiebeln in Butter an. Dazu etwas Salz, Pfeffer, ggf: Chilipulver. Fertig. Das esse ich dann auf einer Butterschnitte.

Leider musst du die Zwiebeln weglassen :(

Meine Lieblingsleber ist vom Kaninchen. Manchmal kaufe ich auch Geflügelleber. Schweineleber esse ich zwar auch, aber die ist mMn nicht ganz so lecker :-)

Ich hoffe ich konnte helfen, auch trotz mit Zwiebeln ^^

Gruß
Omni

PS: Gute Ansage gegen die Vegs :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatzenEngel
09.07.2016, 18:01

Vielen Dank. Ja, das mit den Zwiebeln weiß ich, dass die eig. dazugehören.

Kaninchenleber? Oh, daran hab ich noch gar nicht gedacht....hab ich glaub auch noch nie gegessen.

1

Was möchtest Du wissen?