An alle KFZ Mechaniker! WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also entweder ist der entsprechende Fühler defekt oder der Öldruck stimmt nicht (Pumpe tauschen)der braune Schleim kann bei Stadtfahrten normal sein - würd ich mir jetzt keine Sorgen machen - aber die Schmierung sollte schon gegeben sein daher schnell ergründen und beheben!

Wuerde vorschlagen, du legst dich drunter, machst die Oelablassschraube auf und leerst das Ganze erst mal (bitte nicht in den Gully). Dann schauste mal im Handbuch wieviel Liter der brauch (ohne Filterwechsel). Schraube wieder rein und auffuellen. Dann einfach mal weiter beobachten.

Viel rumfahren auf keinen Fall, wenn die Kontrollleuchte richtig funkt, ist halt fast kein Oel mehr drin und du riskierst nen Kapitalschaden Falls es die Kopfdichtung ist, durch die der Oelverlust entsteht, muesste man auch an den Abgasen sehen...blauer Qualm

Golfer44 23.01.2011, 12:09

Soll ich dann Ölwechsel mit 5W-30 machen, oder eher 10W-40 oder 30 testen?

0

Nicht mehr fahren, ADAC rufen und in die Werkstatt schleppen lassen.

Mit ein bisschen Glück ist es "nur" die Olpumpe. Fährst Du weiter. schrottest Du den Motor.

Was möchtest Du wissen?