An alle Katzenliebhaber Wollen Katzen bei schmerzen alleine sein Danke für die Antworten.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist unterschiedlich, aber oft suchen sie sich ein ruhiges Plätzchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich merke, dass es einer meiner Katzen nicht gut geht, dann packe ich sie ein und bringe sie zum Tierarzt. Das wäre das erste, was auch Du tun solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten mal eine schwerkranke Katze, in ihren letzten Stunden ist ihr bester Katerfreund bei ihr gewesen.

Normalerweise ist es aber so, dass sich Katzen zurückziehen, wenn sie Schmerzen haben.

Was hat deine Katze, war sie schon beim Tierarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kev361,

als einer meiner (leider verstorbenen) Kater sehr starke Schmerzen hatte (er hatte Darmkrebs), ging er auch ins Gästezimmer, wo wir ihm einen Schlafplatz eingerichtet hatten. Dort schrie er dann - vor allem im Endstadium - oft sehr laut und heftig.

Und er wolte in diesen Momenten weder gestreichelt noch sonst wie berührt werden.

Er suchte richtig gehend die Abgeschiedenheit - kam aber wieder zum Kuscheln, wenn es ihm mal wieder besser ging.

Nachdem der Krebs die Nerven angegriffen hatte und er mit gelähmten Hinterbeinen nicht mehr laufen konnte, musste ich ihn auf seine letzte, große Reise gehen lassen.

Wenn Tiere krank sind und Schmerzen haben, suchen sie von sich aus die Stille. Zum einen, um vielleicht zu sterben, vielleicht auch nur, um den Anderen nicht mit der Erkrankung "auf die Nerven zu gehen".

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Charakter einer Katze an.
Manche Katzen verkriechen sich wenn sie schmerzen haben.

Andere suchen wiederum die Nähe ihres Besitzers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kev...,
es ist eine triebgesteuerte Einrichtung aller Tiere, speziell bei Katzen, dass sie sich bei Krankheit, schweren Verletzungen möglichst unauffindbar verstecken, um so geschwächt keinen anderen Raubtieren zum Opfer zu fallen.

Wenn es noch nicht so ernst ist, suchten meine Viecher manchmal meine Nähe, am liebsten waren sie dann alleine im Dunklen.

Obwohl wir doch Gutes tun wollen und sie vielleicht lieber in unseren warmen Armen sterben lassen wollen, MÜSSEN sie sich, wenn es soweit ist, (auch vor uns) verstecken!

Dein größter Dienst ist es dann, das arme, geschwächte Geschöpf alleine zu lassen. Alles andere wäre schlimmer Stress für es, weil es sich ja nicht überlegt, sondern eben triebgemäß verstecken muss!

https://www.gutefrage.net/frage/entscheidung-ueber-leben-und-tod?foundIn=list-answers-by-user#answer-218941748


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke sie wollen dann von anderen Katzen getröstet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal die verkriechen sich dann meistens für ne weile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?