An alle Katzenbesitzer, die einen Korkfußboden haben

3 Antworten

Wir haben ein Haus gekauft in dem das Bad mit Korkfussboden ausgelegt ist ....das erste was wir nun nach 1 Jahr drin wohnen ersetzen müssen ist dieser Kork wobei unsere Hunde und Katzen dort selten drin sind aber der Kork ist absolut unbrauchbar und grauslich geworden .... was Warm ist und auch toll aussieht und wieder allen Bedenken gut zu reinigen ist ist der Naturholzboden im Wohnzimmer absolut top!

Danke für Deine Antwort.

Also im Bad würde ich ehrlich gesagt niemals auf die Idee kommen, Kork zu verlegen - schon alleine wegen der Feuchtigkeit nicht. Da kann ich durchaus verstehen, dass der Boden nicht mehr gut aussieht. Das hat aber ja letztendlich mit den Tieren nichts zu tun.

0

Gibt es hier denn wirklich absolut niemanden, der Erfahrungen mit Kork bei Tierhaltung gemacht hat? Kann doch nicht sein, denn Kork ist doch in den letzten Jahren ein immer größerer Posten in den Fachmärkten geworden - auch, was die Qualitätsvarianten angeht. Es gibt auch hier total billigen Kork, der bei uns natürlich nicht geeignet wäre, aber es gibt eben auch Kork, der super versiegelt wurde und normalerweise doch auch bei Tierhaltung unproblematisch sein müsste.

Naja, wir werden uns natürlich beim Korkgroßmarkt in unserer Nähe erkundigen und beraten lassen, aber ich hätte eben auch gerne Erfahrungsberichte von Leuten gehabt, die Tiere besitzen.

Der Tipp mit den Ziegenhaar-Teppichfliesen ist zwar ganz schön, aber ich bin mit dem Thema "Teppich" inzwischen wirklich absolut und 100%ig durch und hätte zudem ein riesiges Problem damit, auf Tierhaar zu laufen. Nein, kein Teppich!

Die Bedenken sind Angebracht.. Ich würde Ziegenhaar Teppichfliesen nehmen Die kann man Einzeln aufnehmen und in der Badewanne Auswaschen.10 Stück in Reserve wirken wunder., Außerdem liebe ich Perser ,wenn mann darauf laufen kann.

das ist wirklich was tolles! selbst durchfall, erbrochenes, pipi, alles lässt sich super leicht auswaschen, selbst mit reinem wasser. die faser nimmt nichts auf.

kann ich auch nur wärmstens empfehlen!

1
@taigafee

Nee, sorry ... mit dem Thema "Teppich" bin ich durch. Ich möchte eine wischbare Variante, denn dann kann ich unseren Staubsauger endlich endgültig entsorgen. Der tut es nicht mehr lange und ich habe keine Lust, einen neuen zu kaufen, nur weil immer noch ein Raum vorhanden ist, in dem Teppich liegt.

0

Vielen Dank für Deine Antwort.

Die Frage ist, ob Du diese Bedenken hast, weil Du selber diese Erfahrungen gemacht hast oder Dir einfach denkst, dass es so sein könnte. Hast Du die Erfahrungen selber gemacht, wüsste ich gerne, wo genau das Problem lag.

Das Thema mit dem Teppich ist bei mir absolut durch. Das funktioniert bei insgesamt 6 Tieren einfach nicht ... auch nicht, wenn man sie aufnehmen und waschen kann.

Nein, ich möchte eine wischbare Variante haben und da ich Laminat und Fliesen nicht mag, mir Naturholz nicht leisten kann (zumal ich es auch nicht so wirklich leiden mag), kommt einfach nur Kork in die engere Auswahl.

Schade ... scheinbar hat hier niemand wirkliche Erfahrungen mit einem Korkfußboden. Ich hatte mir mehr hilfreiche Antworten erhofft. Antworten, die auch wirklich von Erfahrung sprechen und nicht nur von Bedenken.

0
@Sternenmami

Kork zieht Wasser an .Ales Feuchtigkeit, Erbrochenes Pipi ,zieht in den '''Korkboden .Wenn die Tiere anfangen und Kratzen, Fliegen Ihnen die Brocken um die Ohren .Ein schönes Spielzeug ein Loch zu graben. Ich habe jetzt seit über 30 Jahren Hunde , habe jetzt schon 30qm Ziegenhaar Fliesen liegen fürs Wohnzimmer. Als ich das Haus kaufte 00 da war der Fußboden neu, jetzt muss Er aber ersetzt werden.

0
@Dackelmann888

Ähm ... Ihren Worten nach zu urteilen, haben Sie noch niemals einen Korkfußboden gehabt, noch jemals einen Korkfußboden gesehen. Ein Korkfußboden sieht nicht so aus, wie jetzt beispielsweise der Kork einer Pinnwand. Man sieht bei einem Korkfußboden rein optisch betrachtet nämlich keinen Unterschied zu Laminat. Auch ein Korkfußboden ist versiegelt, so dass an das eigentliche Kork überhaupt keine Flüssigkeit rankommen kann. Gleiches gilt für die Kratzerei, wo mir angeblich die Brocken um die Ohren fliegen ... die Katzen kommen mit dem Kork überhaupt nicht in Berührung, weil die Oberfläche gut versiegelt und GLATT ist. Man darf natürlich bei den Tieren nicht die günstigste Korkvariante wählen, bei der die Versiegelung nur ganz dünn ist, sondern sollte selbstverständlich etwas tiefer in den Geldbeutel greifen. Dann sollte das aber eigentlich kein Problem sein.

Das Einzigste, was mich hier interessierte, war die Frage, ob die Versiegelung evtl. durch die Magensäure bei Erbrochenem angegriffen werden könnte und ob man in der Versiegelung schnell Kratzspuren sieht.

Ich habe hier mal einen Link eingefügt, wo man den Korkboden sieht, den ich gerne haben möchte. Vielleicht hilft das, um diese Vorstellungen von einem löchrigen und wasseranfälligen Korkfußboden verschwinden zu lassen.

http://www.haro.de/de/produktfinder/produktvarianten.php?optik=Arteo+Stripes

0
@Dackelmann888

Ach ja .... noch ein kleiner Hinweis: Katzen würden niemals auf einen glatten Fußboden urinieren. Pipi befindet sich bei uns nur in den Katzentoiletten, wo es hingehört, nicht aber auf dem Fußboden. ;-)

0

Welcher Bodenbelag? Kork?

Hallo! Ich habe mir eine Wohnung gekauft und möchte die renovieren. Wer hat Erfahrung mit Korkböden/Korkparkett? Welche Qualität? Welcher ist gut? Wo kauft man am günstigsten ein? Oder doch lieber PVC/ Linoleum? Mir geht es auch um Geräuschdämmung. Fragen über Fragen :-). Helft mir, ich bin überfordert. Danke Euch!

...zur Frage

Abwasser (Fäkalien) liefen ins Wohnzimmer...:-(

Hallo zusammen ...Ich hatte einen Wasserschaden ,dass Wasser aus Toilette lief bis ins Wohnzimmer unter den Laminat...Die Gebäudeversicherung vom Vermieter übernimmt Kulanterweise die Kosten für den Laminat(sie braucht das nicht,dass weis ich) ..Nun sagte der Vermieter mir das man nur einen kleinen Teil ca 1/4 erneuern muss da der Rest ja schon getrocknet wäre......Man versucht den gleichen Laminat zu bekommen...Flickarbeiten möchte ich nicht haben ...Als ich ihn darauf angesprochen habe was denn mit dem Rest wäre und Er möchte doch bedenken das das Wasser (Fäkalien) aus der Toilette kam und unter den Laminat gelaufen ist nicht gerade Gesundheitsfördernd wäre....Ach das ist alles schon getrocknet seine Antwort... Meine Frage nun ,welche Gesundheitliche folgen kann das für mich haben(Krebskrank)

Danke für Eure Antworten...

...zur Frage

Holzwurm bekämpfen?

Hallo an die Community:

Ich habe das Problem, dass in meinem Schlafzimmer der Holzwurm an den Fußbodendielen nagt.

Frage ist, ob jemand weiß, wie man den Holzwurm aus Fußböden heraus bekommt.

Oder ob es finanziell nicht besser ist, den Boden gleich komplett zu ersetzen.

Für Ratschäge bin ich dankbar, es handelt sich um knapp 16 m2 und ich bewohne die Wohnung jetzt seit knapp 3 Jahren.

Dazu muss gesagt werden, dass der Fußboden in einem schlechten baulichen Zustand ist. Das Haus ist mindestens 75 Jahre alt, in den anderen Räumen liegt bereits Laminat (Flur, Wohnzimmer) oder Fliesen (Küche, Bad)

Es liegt ein Kostenvoranschlag vor, in dem das Abschleifen, das Bekämpfen und eine neue Versiegelung angeboten wird. Ich wüsste gerne ob es noch alternative Methoden gibt, die zum sicheren Absterben des Holzwurmes führen.

Im KVA wird Isopropylalkohol angegeben.

Danke für jede Antwort.....

...zur Frage

Fußbodenheizung auf Korkboden bzw. Fliesen verlegen?

Guten Abend,

meine Freundin und ich haben uns vor einigen Tagen ein Haus (Bj. 1965)gekauft. Madame möchte im gesamten Haus Fußbodenheizung haben. der Bodenbelag besteht aus Korkboden (Wohnzimmer) und Fliesen. Meine Frage ist, ob man die Fußbodenheizung auf den Korkboden bzw. Fliesen verlegen kann oder ob erstmal alles raus muss.

Lg und danke schonmal :)

...zur Frage

Korkfußboden bei hoher Luftfeuchtigkeit?

Ich habe eine kleine Werkstatt gemietet, in der konstant eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.

Man kann z.B. eine Schachtel Zigaretten oder eine Rolle Klopapier nicht offen liegen lassen, am nächsten Tag wär es unbrauchbar.

Jetzt richte ich mich hier nach und nach ein und hab neulich 20qm noch original verpackten Korkfußboden geschenkt bekommen, 1,5cm stark, mit diesen Clicksystem wie bei Laminat, mit den Maßen pro Platte a ~90x30cm.

Wie verhält sich der Kork bei hoher Luftfeuchtigkeit? Wird der klamm und schimmelt über kurz oder lang oder quillt dann auf?

Klar darf man nicht vergessen das es eine Werkstatt ist, wo eh nicht barfuß gelaufen wird, aber ein schimmelnder Fußboden ist ja nicht unbedingt schön.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?