An alle Jugendlichen: Würdet ihr euch über Geldgeschenke von eurem Onkel zu Weihnachten freuen oder müsste es ein persönlich ausgesuchter "Gegenstand" sein?

9 Antworten

Hallo :) 

Also ich bin 15 und ein Mädchen, und ich freue mich immer wenn ich auch mal Geld bekomme an Weihnachten - auch von Familienmitgliedern. Das Vorurteil dass dies unpersönlich und blöd sei ist total quatsch! Das gleiche gilt auch für Gutscheine etc. Wir Jugendlichen freuen uns manchmal sogar besonders, denn manchmal sind die "persönlich ausgesuchten Gegenstände" gar nicht so toll zugegeben xD

Es kommt aber auch auf die Menge des Geldes an zugegebener Maßen und wie viel für eure Art Beziehung zueinander angemessen ist. Mit einem 10 Euro Schein kann beispielsweise nicht wirklich viel angefangen werden und dann kann man sich das eigentlich auch gleich sparen :D

Aber jetzt mal zusammengefasst: Geldgeschenke sind eigentlich immer willkommen denn damit ist man IMMER richtig, und die Kinder sind bestimmt nicht enttäuscht wenn sie sich dafür etwas kaufen was sie unbedingt haben wollten, ins Kino gehen oder etwas zu ihrem Sparkonto hinzufügen können!

Tipp: Lustige Karten in die das Geld kommt (falls bar) und vielleicht was Süßes dazu kommt immer gut ;)

Ich habe mich früher über beide Arten von Geschenken gefreut. Sowohl über Geld als auch über Sachgeschenke. Meistens hab ich zum Geldgeschenk immer noch eine persönliche Kleinigkeit dazu bekommen oder etwas Süsses...

So mache ich es selbst auch, wenn ich Geld verschenke: kreativ Verpacken und noch eine nette Kleinigkeit dazu geben. Dann freut sich eigentlich jeder und unpersönlich ist es auch nicht.

Geld ist ganz okay ... 

Gegenstände können unpassend oder unnötig sein. Wenn du jedoch geld verschenkst würde ich einen Grund dazu mitschreiben. Wie z.B. " ... damit du deinen langersehnten Nikes Air etwas näher kommst."

Verwöhnkorb zu Weihnachten

Ich denke darüber nach meiner Frau (43) einen Verwöhnkorb zu erstellen. Was müsste oder könnte da alles rein. Ihr lieben Ehefrauen, ich würde mich über eure Tips freuen.

...zur Frage

Würdet ihr euch über ein Zippo als Geschenk zu Weihnachten freuen?

An die nichtraucher wen ihr rauchen würdet !?:S Von eurer Freundin ??

...zur Frage

Taschengeld als Geschenk "verpacken"

Die Kinder sollen u.a. zu Weihnachten bzw. ab Januar jeden Monat via Dauerauftrag einen gewissen Geldbetrag auf ihr Kindergirokonto einbezahlt bekommen. Wie kann man ihnen das "verpacken"? Einfach nur so sagen oder einen Zettel als Gutschein schreiben finde ich doof. Im Internet findet man nur Anleitungen für Geldgeschenke, wo der Beschenkte gleich Geld bekommt.... Hat jemand irgendwelche kreativen Ideen? Ich dachte schon, irgendwas mit Spielgeld basteln.... aber was und wie???

...zur Frage

Weihnachten beim Besuch der neuen Freundin mit ihrer Familie feiern?

Meine hoffentlich neue Freundin hat mich eingeladen. Da sie sehr weit weg wohnt kann ich sie erst im Dezember besuchen. Da ist ja dann Weihnachten.

Wie würdet ihr euch das an meine Stelle vorstellen? Soll ich erst nach Weihnachten zu ihr kommen damit ich bei ihrer Familie als Neuling nicht störe? Oder würde sich das Mädel freuen, wenn ich mitfeiere? Oder soll ich schon eher kommen aber kurz zu Weihnachten sie alleine mit ihrer Familie feiern lassen?

...zur Frage

steigender Alkoholkonsum bei Jugendlichen

Hallo Leute, Hat jemand von euch für mich paar Gründe für den steigenden Alkoholkonsum von Jugendlichen? Wäre sehr nett von euch wenn ihr helfen würdet! :D

...zur Frage

Darf man Geldgeschenke für Weihnachten annehmen von der familie?

Hey 

Mal eine frage 

Mein Vater hat mir 200 € ausversehen auf mein Konto geschickt, jetzt ist die Frage da ich sGB 2 beziehe und das Geld zu Weihnachten ist muss ich das beim Amt melden?  

Danke schön mal für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?