An alle IPhone 6/s plus besitzer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab das 6er mit 64gb und finde die Variante super.
Meiner Meinung reichen die 64 locker aus.
Es gibt zwar schon Unterschiede zwischen 6 und 6s, aber meiner Meinung nach reicht das 6er, da es nicht so viele Neuerungen gab,;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Handy ist super!! Ich habe 128gb aber das ist VIEL zu viel! 64 machens locker! Ich habe zwar das "s" aber darauf kann man super verzichten! Ich benutze zum Beispiel 3D Touch nie! Ich würde dir von den Plus Modellen abraten das diese Dinger echte Hosenspanner sind, was es auch anstrengend macht es überhaupt aus der Tasche zu holen!
Wähle weise...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

64 GB Speicher genügen vollauf.

Es sei denn, mann will seinen Speicher mit Speicherfressern wie Videos und MP3-Musik in 512 kBit/s-Qualität füllen, dann kann's schon mal eng werden … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan besitze ich zwar ein iPhone 7 Plus, aber davor hatte ich ein iPhone 6S und ein iPhone 6S Plus... (keine Arroganz, nur damit du weißt ich kann dir meine Meinung sagen)

Auf jeden Fall kann ich dir ein iPhone empfehlen!

Die Frage ob 64GB oder 128GB musst du dir beantworten. Machst du viele Videos und Fotos? Hast du gerne viele Spiele auf dem Handy?

Und ob 6S oder 6S Plus - ich bin von einem 5S direkt auf das 6 Plus damals gestiegen - war eine Umstellung, aber eine gute. Dann hatte ich das 6S, bin dann aber nach kurzer Zeit wieder zu dem 6S Plus - weil ich die Größe dann doch empfehlen kann.

Bei Fragen gerne melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschied ist aufjedenfall da...

Live Photos, 4K-Kamera, 3D-Touch... etc.

Ich würde dir die 64gb Variante empfehlen, da ich mit vielen Bildern und Videos, dazu noch viele haufenweise Apps nichtmal 35GB verbrauche...

Ich habe das iPhone 6s Plus, 128GB, in Silber

Ich bin echt zufrieden 128GB zu haben... 😁

Aber ich meine, dass ich nichtmal 64GB vollkriege...

Außer man plant übermillionenfache 4K-Videos zu drehen...

Beschreib doch mal, was du alles verwendest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?