An alle Frauen: Würdet ihr eine Hormonspirale der Pille vorziehen?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Ich verhüte ganz anders, nämlich mit...... 41%
Nein, ich bleib lieber bei der Pille 37%
ja, die Hormonspirale ist super 20%

13 Antworten

Ich verhüte ganz anders, nämlich mit......

wenn du schon ein Kind/Kinder hattest und/oder sicher bist, dass diese Thema für dich keins mehr ist, ja, immer die Spirale, ansonsten nehme dir bitte die Zeit deinen Körper zu beobachten (Eisprung, fruchtbare Zeit etc.) - frau kann da sehr sicher werden, du brauchst dann nicht wirklich was (wir sind über die letzten Jahrzehnte abhängig gemacht worden, mit der Angst, etwas zu empfangen,was wir nicht wollen, wir selber haben alles in der HAND, es braucht halt ein bissl Zeit, da wieder hinzukommen)

ja, die Hormonspirale ist super

Hallo. Meine Eltern wollten, dass ich die Mirena nehme, weil sie mir nicht so richtig über den Weg trauten, ob ich die Pille korrenkt einnehmen würde oder eben nicht. Mein FA meinte aber, dass die Mirena für mich zu gross sei und hat mir die Jaydess gesteckt, die ja das gleiche ist, ausser eben kleiner. Das ist für mich super und für meinen Freund auch. Man muss an nichts denken, Blutung praktisch verschwunden und Libido voll da. Vielleicht mehr als ohne Jaydess, weil man alles machen kann ohne Sorge und Angst. Man ist total entspannt. Ich wenigstens und habe daher viel Spass, wenn ich mit meinem Freund zusammen bin.

ja, die Hormonspirale ist super

Ich hatte mit der Pille Probleme wie mit der 3-Monatsspritze. Ich habe zugenommen und bin launisch geworden. Die Spirale hat diese Nebenwirkungen nicht. Die Tage kommen auch nicht mehr so stark und verkürzt, sowie man weniger Schmerzen hat. Ich bin super mit ihr klar gekommen. Jetzt habe ich die Kupferspirale, die ist lange nicht so gut wie die Hormonspirale aber auch OK. Ich würde absolut dazu raten. Man kann sie nicht vergessen und sie wirkt auch bei Durchfall und Erbrechen. Ich finde sie optimal.

Ich bin auch oft an den Tagen vor den Tagen launisch, vielleicht wird das bei mir ja dann auch besser. DAnke!

0

Pille schmerzen im Unterleib Spirale?

Hallo Zusammen

Ich habe anfangs April die Pille abgesetzt da ich extrem starke Unterleibs schmerzen hatte zudem hatte ich extreme Probleme mit der Verdauung etc.und dies  über ein halbes Jahr hinweg  nun habe ich es nicht mer ausgehalten(nach 2 Jahren Pilleneinnahme)

Zu beginn war es direkt besser und ich hatte keine Bauchschmerzen doch nun habe ich wieder immer häufiger Unterleibs schmerzen zudem muss ich erwähnen das meine Frauenärztin eine Zyste festgestellt hat welche natürlich auch ein rund sein könnte.

Auch beim sex habe ich einen Starken druck auf der rechten Seite (auf dieser Seite befindet sich die Zyste).

Nun zur eigentlichen Frage

Eigentlich wollte ich mir eine Hormonspirale legen lassen doch da bin ich mir nicht mehr wirklich sicher da ich angst habe das ich wieder so starke probleme bekommen könnte (Kupfer Spirale kommt nicht in Frage da ich so schon extreme schmerzen habe bei meiner Regel)

Ich habe meine Frauenärztin angesprochen doch sie meinte das ich das selbst herausfinden muss und eine andere meinte das die Hormonspirale möglicherweise besser sei aber es halt auch nicht sein müsste. Nun ich habe die Pille 2 Jahre gut vertragen was meint ihr?

...zur Frage

Spirale einsetzen vor OP?

Hallo Ich habe diesen Montag einen Termin um mir die Spirale einsetzen zu lassen. Allerdings hab ich ebenso noch im Juni eine Operation an meinem Steißbein. Den genauen Termin dazu hab ich nicht aber der Privat Chirurg meinte sie wird noch im Juni stattfinden und es kann sein dass der Brief mit dem genauen Datum kommt und 2 tage später findet die OP schon statt. Naja jetzt bin ich mir nicht so sicher wegen der Spirale. Ich setze sie mir zum ersten mal ein und ich möchte nicht dass ich sie dann eventuell nicht vertrage und zur selben zeit stationär im Krankenhaus bin.

Ich würde mir die Hormonspirale einsetzen lassen. Mit der Pille hatte ich von den Hormonen her überhaupt keine Probleme. Hat jemand mit der Hormon Spirale erfahrung? Wie ist es in den ersten Tagen? Oder sollte ich lieber bis nach der OP warten? Wäre nett wenn ihr mich da beraten könnt. Die ärztin meinte nur es ist meine entscheidung...

Lg

...zur Frage

Vollnarkose selbst zahlen, wieviel kostet das?

Hallo, ich möchte mir eine Hormonspirale unter Vollnarkose im Krankenhaus einsetzen lassen. Ambulant! Leider kann sie nicht von meinem Gynäkologen normal eingesetzt werden, da meine Gebärmutter stark gebogen ist.

Wieviel kostet eine Vollnarkose im Krankenhaus ungefär?

Die Spirale kostet ja ungefär 350Euro. Ich würde gerne wissen, ob ich mir das leisten kann. Welche zusätzlichen Kosten könnten dann noch auf mich zukommen?

...zur Frage

Pille trotz Spirale?

Was passiert wenn man Pille trotz Hormonspirale nimmt?

...zur Frage

Pille danach trotz negativem Frühtest?

Hallo, ich hatte vor 2 Tagen ungeschützten GV bzw. das Kondom war großflächig gerissen und wir haben dies nicht gesehen..
Nun zu meiner Frage: ich habe gerade einen Frühtest gemacht der negativ war.
Würdet ihr trotzdem die Pille danach nehmen? Die Apothekerin meinte „ja“, war aber sehr unwissend und unfähig (sie sagte Sachen wie „lassen sie sich doch für 2 Tage die Spirale einsetzen um eine Einnistung zu verhindern und lassen Sie sie dann wieder ziehen“ oder „nehmen sie die Pille danach 1 Woche am Stück“...), weshalb ich ihr schlichtweg nicht vertraue.
Ich bin einfach sehr verunsichert!
Danke schon mal im Voraus !

...zur Frage

wechsel von Pille zu Spirale

Kürzlich ist festgestellt worden, dass ich die Pille nicht vertrage (Gewichtzunahme, wassereinlagerung, ausschlag etc.) Mir wurde die Jaydess Hormonspirale empfohlen, da diese weniger Hormone beinhalten soll und somit die Nebenwirkungen von der Pille senken soll. Kupferspirale kommt nicht in Frage, da meine Gebährmutter zu klein ost. Hat irg wer Erfahrungen mit dem Wechsel von der Pille zur Spirale?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?